Dienstag, 29. Dezember 2015

Mein 2015


Meine Lieben,

das Jahr geht zu Ende und es wird Zeit für einen Rückblick.....

...leider war ich auf dem Blog nicht so präsent, wie ich es gerne gewesen wäre (so dass nicht alle Monate im Rückblick erscheinen).Das Jahr war privat recht anstrengend und ich war leider auch ziemlich viel krank. Auch in den Vorweihnachtswochen konnte ich nicht so, wie ich wollte, so dass die Posts, die ich geplant hatte, liegen bleiben mussten. Hatte ich mich doch gerade entschlossen, wieder mehr zu bloggen!





Ich hoffe im nächsten Jahr wieder mehr hier bei Euch zu sein....merke ich doch, wie sehr mir die Bloggerei fehlt. Instagram ist auch schön, aber nicht das Gleiche.




Und auch wenn sich hier schon einige abgemeldet haben, hoffe ich, dass es noch einige interessiert, was im Hasenhäuschen passiert! (ansonsten schreib ich halt für mich ;-)





Nächstes Jahr steht ganz unter dem Aspekt "Haussuche"....ich bin schon gespannt, wie und wo wir landen werden!!!






Ich habe hier schon über die Haussuche geschrieben und es bleibt weiter spannend......könnt ihr Euch ein dunkelblaues Bad mit roten Waschbecken und goldenen Wasserhähnen vorstellen??? Euer Traum?? Na, dann los, wird hier gerade angeboten......;-) Naja, renovieren kann man alles, aber die Lage ändern nicht.





Jetzt nach Weihnachten befinde ich mich schon wieder im Ausmisst-Modus, denn alles "Überflüssige" möchte ich vor dem Umzug schon verkauft, verschenkt und entsorgt haben.




Nach Weihnachten ist mir ja sowieso immer nach "Purismus"! Das muss ich ausnutzen!





Und so verschwindet hier schon einiges an Weihnachtsdeko....der Baum darf noch etwas stehen bleiben, rieselt allerdings schon ziemlich (laut Weihnachtsbaumverkäufer ist es dieses Jahr einfach zu warm! Hm, ich finde das Ansichtssache....;-)!







Euch wünsche ich schon jetzt für das nächste Jahr alles Liebe, viel Spaß, Gesundheit, Humor und tolle Stunden!!!!

Ich freue mich, wenn wir uns hier weiterhin lesen!!!!


Eure




Sonntag, 6. Dezember 2015

Advent Teil 2




Hallo Ihr Lieben,

die ersten Geschenke sind gekauft, Geburtstagsvorbereitungen laufen und hier wird  jede Menge gebastelt.....ob Schneeflocken für´s Fenster mit den Kindern oder ein Bäumchen für mich. Inspiriert durch Astrid von Creative life habe ich mir einen kleinen Baum zusammengebunden. Es musste wie immer schnell gehen, ("Mamaaaaaa, wann bist Du fertig.....? Was machst Du daaaaa? Warum baust Du einen Baum??? Die gibt es doch schon fertig!") 




Deshalb habe ich einfach Zweige gekauft, von einem Zweig alle Nadeln entfernt, in einen Topf mit Kieselsteinen gestellt und die kleinen Nadelzweige in Lagen mit Draht drumherum gebunden.
Halbe Stunde, fertig (das ganze dauert noch kürzer, wenn man Handschuhe anzieht und nicht dauert den Harz von den Fingern waschen muss, weil sonst irgendwas dran kleben bleibt und man wieder von vorne anfangen muss).



Das Schild habe ich selbst beschriftet. Witzigerweise hat es an dem Tag dann auch noch geschneit, wie bestellt!!! Und das in Köln!!! Läuft!!!!






Da sich bei mir ständig etwas verändert, bekam der im letzten Post gezeigte "Adventskranz" etwas Farbe....mir war nach rosa und das war mit ein paar Sternen schnell erledigt.





Im Gegensatz dazu wird der Tannenbaum auch dieses Jahr wieder weiß und silber bleiben....ich liebe diese Kombi und finde sie so schön schlicht und edel!!!!!




Und zum Glück freuen sich meine Kinder noch sehr über ihre selbstgemachten Adventskalender ......




....und heute morgen über den Nikolaus, der die Stiefel gefüllt hat. Auch wenn die Große nicht mehr an den Nikolaus, das Christkind etc. glaubt, spielt sie für den Kleinen brav mit. Und wer weiß? Vielleicht gibt es da ja doch jemanden, der die Geschenke bringt???





(...und wenn es halt Mama und Papa sind, auch egal! Aufregend ist es trotzdem!!!)

Eine schöne zweite Adventswoche,