Sonntag, 29. November 2015

......einen gemütlichen ersten Advent......


Hallo Ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen einen wunderbaren, gemütlichen, erholsamen, weihnachtlichen, nach zimt-riechenden-und-Glühwein-schmeckenden ersten Advent!!!!




Danke für die Besserungswünsche...es geht so langsam aufwärts, dauert halt manchmal alles etwas und ich gehöre ja eher zur ungeduldigen Spezies.



Einen unserer diesjährigen "Adventskränze" habe ich schnell aus Eierbechern "gebastelt".




Und da sieht man mal wieder wofür es gut ist, den Garten NICHT zu vertikutieren...Moos in Hülle und Fülle! Da muss ich noch nicht mal in den Königsforst, um mir welches zu besorgen. :-) Wie praktisch.




Ein bisschen "wild" ist es hier auch....die Schleichtiere der Kinder stehen jetzt als Weihnachtsdeko und ich finde es ganz süß. Soviel zum Thema puristisch. Wenn ich einmal anfange....




Gleich geht es dann zur ersten der 100 gefühlten Weihnachtsfeiern......:-) Heute ist Fussball angesagt. Naja, danach ist der Kleine wenigstens müde und ausgeglichen, ist ja auch was. Nächste Woche machen wir dann die Weihnachtsmärkte hier in Köln unsicher. Leider gibt es den mittelalterlichen nicht mehr, den fand ich immer am schönsten.

Und was macht Ihr heute??? Gemütlich oder unterwegs?

Alles Liebe,

Eure


Dienstag, 24. November 2015

Adventskalender in Rätseln


Hallo meine Lieben!

In einem Monat ist Weihnachten!!! Und es macht sich gerade etwas Panik in mir breit....liege ich doch seit einer Woche flach, erst mit einer heftigen Erkältung, jetzt mit einem Hexenschuss!

So ist auch erst ein Adventskalender fertig....ich wollte ja dieses Jahr früher anfangen, aber durch meine Auszeit ist der ganze Plan natürlich gescheitert.

Naja, immerhin mein Mann hat einen......



 Und meine Kinder fragen schon mit großen Augen, ob ich ihren denn fertig bekomme...wo ich ja nur liegen kann.....(ja, ich schreibe den Post im liegen...das geht!)

Mal sehen ob sich die ursprüngliche Planung der Kinder -Adventskalender umsetzen lässt, sonst lasse ich mir etwas anderes einfallen (unter Druck sind wir doch am besten, gell!;-)!





Mein Mann bekommt dieses Jahr einen Kalender in Rätseln....warum einfach, wenn es doch auch mit ein wenig Aufwand geht? 



Man kann sich ja auch mal was erarbeiten!!! 



Naja, für Notfälle habe ich die Zahlen ganz klein hinten drauf geschrieben...ich will ja nicht für schlechte Laune verantwortlich sein, wenn es mal SCHNELL an die Schokolade gehen muss....kenn ich ja.




Ich habe vieles aus unserem Alltag aufgegriffen (wieviele Meerschweinchen haben wir, wie alt ist unser Sohn 2012, unser Hochzeitsmonat als Zahl, an welchem Tag fängt Karneval an ( wir wohnen in Köln!), Schuhe schon geputzt (klar für den 5.), so alt warst Du, als Du Auto fahren durftest.....). Das Ausdenken hat mir auf jeden Fall viel Spaß gemacht!!!:-)




Der Kalender hängt jetzt in unserem Flur nach oben, leider bekomme ich ihn nicht richtig aufs Foto....ums Eck fotografieren geht leider noch nicht.



Und von oben irgendwie auch nicht.....
Licht bekomme ich in den Flur auch nicht genug. Da bräuchte ich bei dem Wetter 10 Fotolampen statt zwei.




Habt Ihr schon Weihnachtsgeschenke???? Ich eins. Für meine Nichte. 

Ich glaube ich schreibe jetzt mal wieder To-do-wenn-ich-wieder-fit-bin-Listen, damit ich rechtzeitig alles fertig habe.

Und wie weit seid Ihr? Fertig mit allem? Oder noch gar nicht angefangen???

Liebe Grüße von der Couch,

und nein, Weihnachtsdeko gibt es hier sonst noch nicht...wie denn?! Und Adventskranz....ach hört auf....