Samstag, 31. Mai 2014

White roses for love


Hach ne, was für ein romantischer Posttitel….aber romantisch ist es hier zur Zeit, und so passt er einfach gut!!!

Da es mit großen Schritten auf die Hochzeit meiner Schwester zugeht und es bei uns (im Oberbergischen) so Brauch ist, dass das Brautpaar einen Türkranz bekommt, haben meine Mutter, die Bäutigammutter und ich eben diesen gemacht und angebracht (wobei die meiste Arbeit meine Mama hatte, sie hat ihn gebunden und die Rosen gebastelt….jetzt wißt ihr woher mein Gen kommt…;-)….



Außerdem gab es ein Herz, dass den Eingang noch zusätzlich verschönert!
Beim Zuschneiden und Binden sind uns fast die Hände abgefroren…es war so kalt!!!!!! Abends musste ich zum Auftauen erstmal in die Badewanne!!!



Praktischerweise haben wir einen eigenen Wald, aus dem wir die Tannenreiser abschneiden konnten. Wir haben jede Menge gebraucht!! Diese wurden zu kleinen Bündeln geschnitten und dann an einen dicken Schlauch mit Draht gebunden. (Wobei wir gestern immer wieder feststellen mussten: Draht ist die Lösung für ALLES!)

Die Rosen sind aus Krepp geformt und werden mit Draht zusammengehalten! (Klar…!)





Sie sehen doch fast aus wie echte Rosen, oder????




Und so sieht das Ergebnis aus!!! Ist es nicht schön geworden???
(die Hausschlappen beachtet ihr bitte nicht, gell ;-)!


Danach haben wir alle zusammen den obligatorischen Schnaps getrunken (ich nicht, ich war die Fahrerin: Vatertag ;-)) und Pizza gegessen!!! 

Es macht gerade so Spaß alles vorzubereiten und mit der Familie zusammen zu sein. Ihr glaubt gar nicht, wie viele verschiedene Meinungen es alleine zu einer Schleife am Herz gibt!!!!:-) ("Ich bin für eine Schleife….""Nee, noch eine Rose…" "Wie wäre es mit einer Doppelschleife…?" "Oder einer Kleinen?" Das kann dann schonmal dauern!)

Rosen blühen auch gerade jede Menge im Garten!!! Sie lassen sich zum Glück nicht von Regen und Kälte abschrecken, so dass ich mich jeden Tag daran erfreuen kann!!! (oder beim Abschneiden stechen….)




Ich wünsche Euch eine wunderbare Zeit, genießt sie!!!


Ich bin ehrlich gesagt gerade schon sehr aufgeregt…..und hyperaktiv wie ein Hamster im Laufrad! :-))

Liebe Grüße aus dem Hasenhäuschen

Diana





Mittwoch, 28. Mai 2014

Auf einen Kaffe bei…..



….der lieben Bloggerin Andrea (klick) war ich letzte Woche!!!!

Nachdem ich mich durch eine wunderschöne Landschaft gekämpft hatte (die Autobahnausfahrt war gesperrt), kam ich in einem liebevoll eingerichteten (und sehr verstecktem…;-) Zuhause an!! Endlich!

Andreas Vorliebe für schwarz-weiß ist nicht zu übersehen, gell!!! Und gefällt mir sehr gut!!!





Begrüßt wurde ich von Kaffe und Käsekuchen…..perfekt für mich, da ich ohne Kaffe morgens nicht klar komme und Käsekuchen definitiv mein Lieblingskuchen ist!!!!




Und einem kleinen Geschenk…hey, ich war doch der Besuch und bringe etwas mit….und da bekomme ich auch etwas!!! Ich habe mich so gefreut, liebe Andrea! In meiner momentanen Lieblingsfarbe…..




(…wofür ich das Schiff brauche zeige ich Euch ein anderes Mal….:-)


Außerdem habe ich noch die frisch gestrichenen Gartenmöbel und Holzabtrennung bewundert!! 

(Da steht auch schon mein Mitbringsel!)

Wir Blogger neigen ja nunmal zum Umdekorieren…so auch Andrea! Sie ist  mir ihrer Liebe zu schwarz-weiß momentan aber sehr zufrieden!!! Und deshalb wirkt auch alles so schön stimmig!!!




Weil ich ja von Natur aus SEHR neugierig bin, sind natürlich alle Eckchen und Winkel entdeckt worden! Liebt Ihr es auch so, bei anderen Inspirationen zu sammeln oder Euch einfach an den schönen Dingen zu erfreuen? (klar, sonst würdet Ihr ja nicht bloggen!)

Ich fand unseren Rundgang auf jeden Fall klasse!!!! Wir haben viel gelacht und gequatscht, uns ausgetauscht, über Kinder, Deko und alles, was halt bequatscht werden kann.

Süß, das Häuschen, gell?




An den Garten grenzt ein großer Gemeinschaftsgarten, wo unter anderem Holz gelagert wird.

So schön idyllisch.

Und Katerchen Leo ist ein echter Knuddlel!




Liebe Andrea, es war sehr schön bei Dir!!!

Das wiederholen wir! Gerne auch hier in Köln, im Hasenhäuschen!!!

Ich hoffe Euch allen hat der Einblick gefallen, schaut doch mal auf Andrea´s Blog (klick) vorbei (wenn Ihr ihn noch nicht kennt….;-)!

In der nächsten Woche wird es spannend, da ist endlich die Hochzeit! Ich werde Euch natürlich Fotos zeigen, außerdem von einer Scheunenparty und einem kleinen Traum, der sich für mich erfüllt hat!

Bis dahin fröhlich winkend

Eure Diana


Dienstag, 20. Mai 2014

Flaschenliebe


Vielen Dank für Eure netten Kommentare zu meinem Seaside-Wohnzimmer!!! Ich habe mich sehr über jedes einzelne gefreut!!! Und hier geht´s direkt weiter…..

..passend zum Style habe ich zwei tolle blaue Flaschen gefunden! Gerade diese runde Form gefällt mir so gut!!!




Und bei dem herrlichen Wetter leuchten sie so schön!!!:-)

Genießt Ihr das tolle Wetter auch so??? Was macht Ihr draussen?? Ich könnte meine Nase (die leider schon rot ist, Mist!) den ganzen Tag Richtung Himmel halten!!! Ich bin ein richtiges Sonnenkind, endlich friere ich mal nicht mehr!!:-)
Leider muss ich als Bleichgesicht immer sehr aufpassen…..


Da ich nur aus Sommersprossen und Pigmentflecken bestehe, heißt es IMMER eincremen und nicht zu viel Sonne, sondern eher Schatten.



Einmal hat mir die Tochter (2) einer Nachbarin auf den Arm und die ganzen Sommersprossen getippt und mich gefragt: "Hat du dich annemalt?" (*Hast Du Dich angemalt?).

So süß!!!




Ich wünsche Euch noch eine Sommer-Sonnen-Woche!!!! 

Und grüße Euch fröhlich winkend aus dem Garten!!!!

Liebe Grüße,



   Diana




Donnerstag, 15. Mai 2014

Summer in the living room …and blue cookies


Huhu da draussen! Na, schon regengefrustet??? Nein? Wunderbar!! Aber morgen soll es ja besser werden und in der Zeit lassen wir unserer kreativen Ader halt INNEN freien Lauf. Hilft ja nix.
Muss ja weiter gehen.

Aber auf ein bisschen Sonne und Wärme freue ich mich schon. Heute morgen als ich die Kinder zur Schule gebracht habe, waren es 4 Grad! Hallo????? Ich WILL jetzt nicht mehr in der Winterjacke ´rumlaufen!!!!

Inzwischen ist die Sonne wenigstens etwas in´s Wohnzimmer eingezogen. Wie Ihr wißt bin ich in Hochzeitsvorbereitungen für meine Schwester und habe schon fleissig Wimpelketten gebastelt. Ja, gebastelt, nicht genäht. Einfach geklebt. Geht schneller. Und da ich hier im Akkord arbeite, muss einfach Zeit gespart werden




Und weil die Wimpelketten vom herumliegen nicht schöner werden, habe ich einfach mal ein paar verdekoriert…..und finde es so schön!!




Wenn mir jemand vor ein/zwei Jahren gesagt hätte, dass ich blau/türkis/mint nochmal so gerne mag, hätte ich nur die Augenbrauen hochgezogen. Blau war mit 20 meine absolute Lieblingsfarbe. Allerdings eher ein dunkles blau. Bei mir war alles blau (ich nicht). Und danach kam WEISS. Und bloss keine Farbe. Höchstens mal ein Hauch von rosa. Oder etwas mediterran. Natur. Aber blau? War verhasst.




Zum Glück ändert sich ja alles immer mal wieder!:-)




Und weil es so schön ist habe ich direkt mal blaue Kekse gemacht!!!:-) Ich bin da konsequent….




…als kleine Überraschung für die Kinder heute nachmittag. Der Kleine hat heute vom Kindergarten aus seinen ersten Schulbesuch und war ganz aufgeregt. Er hat heute morgen mit seinen Freunden die Schule besucht, in der auch seine Schwester geht. Da wir kurz nach Schulbeginn von der Großem umgezogen sind, kommt er aber jetzt in den Stadtteil, in dem wir wohnen, zur Schule. Und da ist heute nachmittag Kennenlern-Nachmittag…. Ich bin mal gespannt, wie der kleine Schatz das verkraftet. Es ist schon blöd für ihn, nicht in die gleiche Schule wie seine Kindergartenfreunde und Schwester zu kommen. Auf der anderen Seite ist die Fahrerei sehr lästig und ich finde es besser für ihn, wenn er Freunde in der Nähe hat, wo er auch mal alleine hingehen kann….trotzdem hadere ich immer wieder mit dieser Entscheidung. Haben wir die Richtige getroffen…?
Es ist manchmal wirklich nicht einfach.




Themenwechsel.

Die blauen Kekse sind ganz einfach gemacht…… Oreo-Kekse mit weißer Schokolade einige Minuten bei 100 Grad im Backofen "aufweichen" (nicht zu lange, dann schmilzt Euch die Schokolade weg! Und ihr müsst SOFORT die ganzen Kekse essen…..) und dann in Zuckerperlen wälzen. Sobald die Schokolade etwas fester geworden ist, Spieße oder Lollipop-Stiele zwischen die Kekshälften stecken.



Wer mehr schöne Ideen zum nachmachen, basteln, recyceln sucht, schaut doch einfach mal bei http://www.erlebnisgeschenke.de/ideenbox/ vorbei. Ich bekam letzte Woche eine Mail, in der ich auf diese tolle Seite aufmerksam gemacht wurde. Dort findet ihr einfache Anregungen, was ihr mit "alten Sachen" anstellen könnt, z.B. aus alten Plastikstücken eine Tasche zu nähen. Diese Homepage unterstütze ich gerne, ist sie doch genial um mit wenig Geld, ein paar guten Ideen und Anleitungen schnell Geschenke oder Dinge für zuhause herzustellen.

"Unsere DIY-Geschenkideenbox richtet sich dabei an verantwortungsbewusste und einfallsreiche Menschen, die Freude daran haben, zu sehen wie viele schöne Produkte aus Materialen entstehen können, die sonst den Weg in den Müll gefunden hätten. Durch die einfache Handhabung der Geschenkideenbox kann eine große Botschaft an die heutige "Wegwerfgesellschaft" transportiert werden und jeder kann dazu einen kleinen Beitrag leisten, indem er sich kreativ austobt und dadurch die Ressourcen schont." (Zitat E-Mail)





Hey, morgen wird´s warm! Ich freu mich!!! 
(Angrillen!;-)

Liebe Grüße


   Diana


Samstag, 10. Mai 2014

Some flowers for you….und ein Award


Ich wünsche Euch allen morgen einen wunderschönen Muttertag und hoffentlich nicht zu regnerischen Sonntag!!!!


Hier schüttet es seit 2 Tagen….ich habe das Gefühl, wir ersaufen bald. Ehrlich. Wenn das so weitergeht, baue ich eine Arche.

Naja, aber ich hoffe es wird bald besser….und lade Euch zu ein paar Farbtupfern bzw. Stimmungsaufhellern ein.

Tausendschön gehören zu meinen Lieblingsblumen. Eine typische Bauerngartenpflanze, von mir in Dosen gestellt…..




…und gesichert….denn hier treibt ein Blumenvernichter sein Unwesen…...



…selbst das unschuldigste Schleierkraut hält ihn nicht auf….sehr zu meinem Ärger….
denn es gefällt mir gerade sehr gut…..früher als "Oma-Blume" verhasst, ist es jetzt mein Favorite für leichte Blumendeko…so zart….



…oder Petunien…..halten den ganzen Sommer und bedanken sich mit einer großartigen Blütenpracht….


…wäre da nicht ER……er liebt SIE, die Blumen…..und kommt bei Nacht…um sie zu zerstören?? Oder seine romantische Ader auszuleben???
Wenn ich das wüsste….



So ist es hier für Blumen im Moment nicht einfach zu überleben……
…und ich schaue sie mir auch auf Büchern an….dieses tolle Buch habe ich nämlich bei Jutta von Design bei Gutschi gewonnen!! Danke liebe Jutta!! So schön (und perfekt für Regentage!)!


Außerdem habe ich einen Award von den lieben Mädels von Liebhaberstücke verliehen bekommen! Danke Ihr Süßen!!!!

Die Fragen beantworte ich gerne, möchte den Award aber bei mir behalten und nicht weiterreichen (doch, ich kann teilen…..aber ich finde es schwer, etwas weiterzugeben, ohne dabei jemanden zu vergessen…und das möchte ich nicht…!).


1.) WIE BIST DU ZUM BLOGGEN GEKOMMEN?

Eigentlich über Joanna von Liebesbotschaft…ich liebe Ihre Art zu schreiben…..und Ihre Kreativität, Ihre Ideen und Anregungen!!!! Dann kam noch Jade von White and shabby dazu….ihre wunderschönen Posts, die mich jedes Mal in eine andere Welt versetzen….und so kamen immer tolle Blogs dazu, und irgendwann der Wunsch, "mitzumischen". Als Anonymer nämlich nicht so einfach!

2.) WELCHE THEMEN INTERESSIEREN DICH BESONDERS?

Eigentlich am meisten Deko- und Wohn-Posts. Aber auch Beauty. Und DIY. Und Alltägliches von den Bloggerinnen, die man länger verfolgt und bei denen man so gerne vorbeischaut!!!!:-)

3.) WOHER BEKOMMST DU DIE IDEEN FÜR DEINE POSTS?

Ich zeige Euch das, was ich gerade so mache, dekoriere, bastel….die Ideen kommen immer zwischendurch, beim Lesen von Wohnzeitungen, von Euren Blogs, beim Spazieren gehen….dann setze ich sie um (vielleicht ein 100stel von dem, was ich im Kopf habe….die ZEIT!) und zeige sie.

4.) WO WÜRDEST DU GERNE LEBEN?

Ja, ich habe einen Traum….. in einem weißen Schwedenhäuschen auf dem Land….aber SEHR schwer umzusetzen….wir leben in Köln, da baut man nicht so eben ein Schwedenhäuschen mit 1000 qm Garten drumherum :-)! Aber wer weiß, vielleicht bekomme ich meinen Mann doch noch auf´s Land?!:-).
Hier bin ich aber auch zufrieden…..Hauptsache, meine Familie ist bei mir!!!

5.) WAS LIEST DU AM LIEBSTEN?

Wohnzeitungen! Wohnbücher!!!
Und Romane. Am liebsten 1000 Seiten, Familiendramen….

6.) HAST DU EINEN "TICK"?

Nee. Natürlich nicht.;-)
Klar. Welchen wollt Ihr wissen? Dass ich immer 2 Mal überprüfe, ob mein Auto WIRKLICH abgeschlossen ist? Ich gerne alle Tassen vom Küchentisch räume (und dann alle nach 5 Minuten fragen, wo denn die Tasse, das Glas…ist)? Das Wohnzimmer abends IMMER aufgeräumt sein muss (wirklich, ich kann sonst nicht abschalten….)? Ich mich morgens immer bei allen mit Küsschen und NIE IM STREIT verabschiede (das würde ich sonst nicht aushalten…)? Ich Höhen- und Platzangst habe??…oh weh, ich habe ganz schön viele…..mal sehen, ob ihr noch weiter hier im Hasenhäuschen bleibt…:-)

7.) WENN DU EINEN WUNSCH FREI HÄTTEST, WAS WÜRDEST DU DIR WÜNSCHEN?

Gesundheit und Glück für meine Familie und mich! Dass wir noch eine ganz lange Zeit miteinander verbringen dürfen.

8.) WAS IST FÜR DICH KREATIVITÄT?

Auf meine innere Stimme zu hören und meine Ideen umzusetzen.

9.) LIEBER TEE ODER KAFFE?

KAFFE! Ohne Kaffe morgens läuft hier NIX!

10.) WIE SIEHT FÜR DICH EIN PERFEKTER TAG AUS?

Da möchte ich mich nicht festlegen….es gibt so viele unterschiedliche Dinge, die einen Tag perfekt machen….am Meer mit meiner Familie (lachen und einfach zusammen sein)……einen ganzen Tag mit meiner GANZEN Familie (Mama, Geschwister….ich bin so gerne mit Euch zusammen!), ein Frühstück mit einer lieben Freundin (das reicht schon für einen perfekten Tag)….kann nicht jeder Tag ein bisschen perfekt sein???

11.) WOMIT MACHST DU AM LIEBSTEN EINE FREUDE?

Mit Dingen, wo ich weiß, dass der andere sich auf jeden Fall freut!!! (Deshalb höre ich immer genau zu…:-)! Dann freue ich mich im Vorfeld schon selbst so!!!!

So, ich hoffe Ihr seid noch nicht eingeschlafen…langer Post heute…..aber ich war in den letzten Tagen soviel unterwegs, und habe deshalb einfach mal einiges zusammengepackt!!!

Genießt die Zeit, ich verschwinde jetzt mal auf der Couch….und komme endlich mal zum lesen Eurer Posts!!!!

Liebe Grüße  

Diana





Freitag, 2. Mai 2014

DIY Papier-Blumen….



Noch 5 Wochen…..dann ist mein bisher größtes Deko-Projekt fertig…die Hochzeit meiner Schwester!!:-)
In den vergangenen zwei Tagen waren wir in Koblenz (Nicole, bei Dir um die Ecke, nur einen Tag "zu spät"!) und haben auf dem Blütenfest den Junggesellinnenabschied gefeiert….es war toll und sogar das Wetter hat mitgespielt!!!

Wieder zuhause bin ich in den "Bastelwahn" zurückgekehrt…..dieses Mal habe ich Papier-Blumen für die Candy-Bar gebastelt. Diese werden in den Hintergrund gehängt, vielleicht aber auch in den Raum, mal sehen.




Zur Zeit hängen sie noch bei uns im Eßbereich……sie gefallen mir so gut und haben gerade die genau richtige Farbe!!!:-)



Einfach zu machen sind sie sowieso.

Papierstreifen (oder ein Din A4 Blatt) zu einem Fächer falten und die Enden zusammenkleben. Einen zweiten Fächer falten auch diesen verkleben. Mit dem ersten Fächer zusammenkleben und FERTIG! Die Mitte habe ich mit Nadel und Faden fixiert. 





Einen kleinere Form bekommt ihr, wenn ihr das Din A4 -Blatt teilt. Schön ist natürlich auch gemustertes Papier (was man da alles machen kann….!).



Seht Ihr die tolle Vase auf der Fensterbank? Die habe ich im Trödelladen entdeckt…ich bin quasi fast drüber gefallen!!! Und da sie so gut in´s momentane Farbkonzept passt, durfte sie mit.



Ich hoffe Ihr hattet einen schönen ersten Mai!!!! Vielleicht habt Ihr heute ja sogar noch frei??  Wie habt Ihr den Tag verbracht??

Ich bastel Wimpelketten……:-)! Mehr dazu demnächst……

Macht Euch ein schönes Wochenende,

viele liebe Grüße aus dem Hasenhäuschen…

Diana