Montag, 31. März 2014

Celebrate the spring!


Feiert den Frühling!!
Ist es nicht wunderschön draussen????
Einfach nur sitzen und die Sonne genießen…..







Die erste Blumenpracht genießen…..ich liebe Vergissmeinnicht…..die zarten Farben und Blüten sind für mich der Inbegriff für Frühling!! Ich habe sie überall im Garten und bestücke auch jegliche Körbe damit!!! Einfach so schön!!!






Meine Frühlingsgarderobe besteht unter anderem aus zarten Pudertönen….so habe ich ein paar neue Boots in rosé gefunden, die perfekt zu allen hellen Klamotten passen.
Da sie im Vintage-Look sind, sehen sie schön gebraucht aus….als hätte ich damit gestrichen…:-) Mein Mann meinte nur…."DIE sind neu…? Die sehen aus, als hättest Du damit schon irgendetwas angepinselt!"
Aber er findet sie auch cool. Hat er ja nochmal Glück gehabt ;-)!




Habt ihr auch schon die ersten Schoko-Eier gekauft….?
Genau die richtige Größe für die Kinder und mal so zwischendurch……




Also wegen mir kann es jetzt bis November so bleiben….ich bin bereit für das Outdoor-Leben!!! Meine Bank und Sonnenliege müssen zwar noch neu gestrichen werden, aber das hindert uns nicht am Genießen der Sonnen-Zeit.
Apropos Zeit.
Habt Ihr auch immer so Probleme mit der Zeitumstellung???
Die Kinder und ich kommen dann morgens einfach nicht richtig aus dem Bett und es dauert etwas, bis wir uns umgestellt haben.





An dieser Stelle begrüße ich alle neuen Leser, schön dass Ihr da seid!!! Ich freue mich so über Euch alle!!! 




Habt eine tolle sonnige Woche (bis Mittwoch soll es hier noch schön bleiben)!

Ich grüße Euch winkend mit Kaffeetasse von der Terrasse,

bis bald, liebste Grüße von Eurer

Und wieder nur für Kim



Murxel und ich grüßen Dich ganz lieb.
Tragen Dich im Herzen.
Schicken Dir Kraft.





Tischdecke: Butlers
Kissen & Decke: Ib Laurson
Stiefel: Lazamani 





Montag, 24. März 2014

Become a star….vom Container zum Lieblingskorb



Vor einiger Zeit hatte ich Euch von meinen "Fundstücken" im Container vorm Discounter erzählt…klick und Euch die Obstkiste gezeigt. Heute gibt es den ersten von drei geretteten Körben….mein Fundstück-Herz stand kurz vor dem Stillstand, wie kann man SO Körbe wegschmeißen???? Zum Glück konnte ich drei vor dem sicheren Ende retten und der erste wurde jetzt verschönert und darf in weiß und meiner momentane Lieblingsfarbe türkis im Wohnzimmer seinen Karriereaufstieg feiern: vom Obstkorb im Supermarkt in den Müll, nun der neue Star bei uns!



Den Stern einigermassen gleichmassig gepinselt zu bekommen, war nicht so einfach. Auch das beste Abkleben hilft nichts bei Rattan…. Einfach zu viel Material. Aber ich bin jetzt zufrieden und freue mich über unseren neuen Zeitungskorb. Oder Kissenkorb. Oder Murxel-Korb. Der liegt nämlich auch gerne drin.




Heute morgen kam ich in´s Wohnzimmer und wurde ganz romantisch von einem Blütenmeer auf dem Fußboden überrascht….hallo? Romantische Gefühle meines Mannes? Nein, weit gefehlt. Murxel war letzte Nacht wohl langweilig und da hat er die Nelken und Rosen im Wohnzimmer verteilt….ahhhh…...




Ein Kissen habe ich schon neu genäht, weitere werden folgen. Ich bin noch auf der Suche nach den passenden Stoffen bzw. kann mich noch nicht ganz entscheiden. Aber das macht ja auch nichts, es ist ja nicht so, als hätten wir hier keine Kissen….;-)



Schade, dass es heute regnet, ich habe noch einige Frühlingsblüher für den Garten gekauft….aber gegen Ende der Woche soll es hier wieder tolles Wetter werden, sogar bis 20 Grad (hoffe, das bleibt so)! Ist es nicht toll, was für einen sonnigen Frühling wir dieses Jahr haben??









Ich wünsche Euch einen tollen Wochenanfang und sende Euch liebe Sonnen-Grüße (pah, lass mir doch vom Regen nicht die Laune verderben!) aus 

Für Kim von Murxel :-)



Mittwoch, 19. März 2014

StempelEI



Hallo Ihr Lieben,

meine Güte, die Zeit rennt im Moment, nicht wahr? Schon wieder eine Woche her seit meinem letzten Post….ich hoffe es geht Euch allen gut!!
Nachdem mich letzte Woche noch ein fieser Virus im Griff hatte, war ich zur Hochzeit meines Bruders zum Glück einigermassen wieder fit.
Was ich aber der Aufregung zuschreibe ;-)!Und wie es im Leben halt immer so ist, die noch etwas schwache Diana packt das Auto morgens mit allem, was man so braucht für eine Hochzeit und eine Übernachtung außerhalb….wir waren fast fertig, nur noch die Torte und meine Pumps (ich laufe ja nicht schon VORHER die ganze Zeit in hohen Schuhen herum, da ich ja immer RENNE, um rechtzeitig fertig zu werden)….tja, zack, da hat eines der Kinder die Tür zugezogen. Mein Schlüssel steckte noch von innen. Mein Mann hatte seinen in der Hand. Aber wenn der Schlüssel von innen steckt, kann man von außen nicht aufschließen. Bei uns zumindest.

Heulen oder durchatmen?

Ich bin dann eher für durchatmen. Meistens.
Verheult auf die Hochzeit ist ja auch blöd.
Schlüsseldienst angerufen.
Der kam auch nach 20 Min.
Hat aber 30 Min. gebraucht.
Wir haben jetzt ein neues Schloß….Einbruchsicher halt. Wie beruhigend.
Fragt nicht nach dem Preis…..

Meine Mutter und mein Bruder standen natürlich kurz vor dem Herzinfarkt, weil alles minutiös durchgeplant war.
Aber was soll ich sagen?? Wir haben etwas umdisponiert, es hat doch noch alles gepasst und war ein wunderbarer Tag!




Nachdem nun das erste Event hinter uns liegt (meine Schwester heiratet ja im Juni, und das wird noch RICHTIG Programm!), kam ich nun endlich mal dazu, meine seit zwei Wochen ausgeblasenen Eier zu verschönern.

Ich habe dieses Mal einige bestempelt und finde das Ergebnis sehr hübsch.



Wachteleier und schöne Federn dazu, ab in eine Dose, fertig!!!

Sterne dürfen auch bei den Eiern dieses Jahr nicht fehlen…….mit kleinen Stempeln klappt es übrigens am besten, da bekommt ihr den Stempel gut angedrückt.


Warum nicht auch eine Wimpelkette???






Wie sieht es bei Euch aus, spielt Ihr auch schon fleißig Osterhase???




Nächste Woche werde ich mal mit den Kindern Eier bemalen……die nächsten Tage gibt es also viel Rührei und ich werde backen, damit ich genug Eier zusammen bekomme!

Euch wünsche ich noch einen wunderbaren Abend!!!
Bei uns war es heute richtig schön und morgen sollen es knapp 20 Grad geben!!! Ab in den Garten und GENIEßEN!!!

Liebe Grüße aus



Mittwoch, 12. März 2014

Streusel-Leckerei für die Sonnenpause und Stoff-Eier

Hallo Ihr Lieben,

genießt Ihr im Moment auch die Zeit (so wie es möglich ist…)? Ich wäre am liebsten nur draussen und finde es immer wieder Wahnsinn, was für eine Energie man bei diesem Wetter frei setzt!!! Am liebsten würde ich das ganze Haus streichen. Leider aus Zeitgründen nicht möglich…:-)!

Da ich am Wochenende noch kein Eis eingekauft hatte, habe ich einen schnellen Nachtisch für nachmittags "gezaubert"….die Streusel-Leckerei besteht aus roter Grütze, Sahne und äh, klar, Streuseln.






Sehr lecker und schnell zuzubereiten. Einfach in der Sonne sitzen und genießen! Mein Mann prophezeit schon einen regnerischen Sommer….grummel, hey, sowas will ich doch nicht hören!!!



Im Winter kann man gerne noch etwas Zimt in die Sahne geben, schmeckt auch sehr lecker!!!



Könnte ich jetzt schon wieder essen…..die kalte rote Grütze mit der Sahne und den noch warmen Streuseln war wirklich ganz mein Ding…..! Tja, Kuchen und Nachtisch könnte ich einfach IMMER essen. Wirklich immer. Auch morgens. Oder abends.




Außerdem haben ein paar neue Stoffeier ein Zuhause bei mir gefunden und hängen jetzt am Strauch in der Küche….



Sie sind auch ganz einfach selbst zu nähen, ich werde mich nächste Woche mal dran machen….falls die Nähmaschine und ich uns bis dahin wieder vertragen haben….wir stehen im Moment etwas auf Kriegsfuß, weil der Unterfaden immer reißt. Ich weiß nicht, ob ich etwas falsch mache oder das Garn einfach "blöd" ist?? Habt ihr Tipps für mich???


Ich bin ja, was Nähen betrifft, noch recht am Anfang. Kissen und einfache Dinge bekomme ich schon hin, alles andere muss noch warten! :-)

Wenn ich auf Euren Blogs immer sehe, was Ihr alles könnt…..wirklich toll. Mir fehlt zu vielen Dingen einfach die Geduld, oft geht mir etwas einfach nicht schnell genug…..Eine Sache, die ich noch lernen muss!! :-)





Schaut mal was für tolle Karten ich vor einiger Zeit von der lieben Brigitte von Sterndal (klick) bekommen habe!!! Ich hatte den Greengate-Katalog gewonnen und sie hat mir diese wunderschönen selbstgemachten Karten dazugelegt!! Danke noch einmal Brigitte, ich habe mich so gefreut!!!




Ich werde jetzt noch ein paar Dinge für die Hochzeit meines Bruders vorbereiten….am Wochenende ist es soweit, und ich freue mich sehr!!!


Nächste Woche geht es dann an die Oster-Dekoration!!!


Bitte seid mir nicht böse, dass ich im Moment so unregelmässig zum Kommentieren Eurer tollen Posts komme….es ist einfach zu viel los hier! Ich vermisse es richtig,  auf Euren Blogs unterwegs zu sein!!! Aber es kommen auch wieder Zeiten, in denen ich mehr Ruhe habe. Ich freu mich drauf!!!!


Viele liebe Grüße aus

Sonntag, 9. März 2014

Ein erstes Ei…..


Hallo Frühling,
hallo Ihr Lieben,

ist das herrlich!!!!! Die Sonne lacht, für März ist es wunderbar warm und ich habe richtig gute Laune…..naja, nicht ganz…..ich bin schon ein wenig traurig, dass ich gestern  beim Bloggertreffen in der Villa Smilla nicht dabei sein konnte!!!! Und die ganzen lieben Mädels, die ich bereits kenne, nicht wiedersehen konnte!!! Ich habe an Euch gedacht und hoffe Ihr hattet ganz viel Spaß!!!!!!! Außerdem hätte ich natürlich gerne noch weitere Bloggerinnen kennengelernt…..schade…..! Ich hoffe, es klappt beim nächsten Mal und Ihr alle, die dabei ward, hattet einen tollen Tag!


Hier ist ein erstes Ei eingezogen….weitere werden folgen, denn Ostern naht und man kann sich ja gegen Frühlingsblumen und Hasen gar nicht wehren…..


Hyazinthen gehören dieses Jahr zu meinen absoluten Lieblingsblumen….und diesen Flieder-Ton finde ich wunderbar frisch!!

Im Moment könnte ich sowieso das Gartencenter stürmen und ALLES kaufen….aber ein bisschen Vorsicht ist ja noch geboten, man vergisst schnell, dass erst März ist…wer weiß was für Wetter im April noch kommt??? Ich bin ja dafür, dass es so bleibt. Und Ihr mit Sicherheit auch.


Vor einigen Wochen habe ich in einem wunderschönen Online-Shop klick diese Einkaufstasche entdeckt….genau richtig, um über den Markt zu schlendern und Blumen einzukaufen….o.k. Gemüse und Obst geht auch….;-).


Mein Lieblingstasche vom letzten Frühjahr habe ich auch wieder hervorgeholt…..was für ein Glück, ist sie doch in meiner momentanen Lieblingsfarbe!!!:-)



Und so genießen wir den Frühling in vollen Zügen….gestern haben wir das erste Mal im Stadtwald gegrillt!!!!Anlass war der Geburtstag meiner Schwägerin und ich kann mich nicht erinnern, dass wir im März mal gegrillt haben…….es war einfach toll. Überhaupt ist das Leben im Freien so schön, die Kinder sind den ganzen Nachmittag im Park herum gelaufen und wir haben das Leben genossen….so könnte es immer sein….




Und was macht Ihr so???? Ich werde gleich im Garten Unkraut jäten….ja, es gibt Schöneres…… aber es hilft ja nix. Vielleicht fahre ich auch noch in den Gartencenter….? Der hat heute bis 16.00 h auf…..;-)! Und die ersten ausgepusteten Eier liegen hier auch schon herum und warten auf Ihren neuen Job…..

Lasst es Euch gut gehen,

liebe Grüße aus
Bildunterschrift hinzufügen


Tasche: Liebeskind
Einkaufskorb: liebenswertonline.de klick


Dienstag, 4. März 2014

Natürlich schön


Hallo Ihr Lieben,

während der turbulenten Karnevalstage brauchen die Kinder und ich auch immer etwas Ruhe und gehen dann in den Wald……immer wieder schön. Dieses Mal haben die Beiden am Bach einen Staudamm gebaut, der Nachmittag ging rum wie nix und es war so schön, mal wieder ein paar Stunden am Stück draussen zu sein!
(ohne Krach und Lärm und Musik :-)

Ich habe mir nach dem Winter (der eigentlich keiner war) ein paar neue Kosmetikprodukte und Basics gegönnt…irgendwann muss man ja mit dem Frühjahrsputz (auch für sich selbst ;-)) anfangen. 


Im Winter bekommen die Große und ich schnell sehr trockene Haarspitzen, da wir lange Haare haben und diese immer geföhnt werden müssen.

Da habe ich uns vom letzten Friseurbesuch dieses Öl mitgebracht: zwei Tropfen in den Haarspitzen verteilt und das Haar ist wieder geschmeidig und glänzt (quasi wie die Weidekätzchen…;-)!
Und es riecht SO lecker!!!
Ich kann es Euch wirklich nur empfehlen, ich habe schon so viele Haaröle ausprobiert! Die meisten machen die Haare schwer und fettig, aber dieses hier ist wirklich seinen Preis wert.






Außerdem hole ich mir im Frühling immer neuen Lidschatten….ich finde keinen Besseren als den von MAC. Die besten Farben!!!





Und ein paar neue Chunks für mein Armband. 





Zwischendurch ein neues Shirt…..




….und der Frühling kann endgültig kommen!!

Wie sieht es bei Euch aus? Shoppt Ihr auch schon für den Frühling oder greift Ihr auf das zurück, was Ihr habt???

Heute geht bei uns im Nachbar-Veedel (Kölsch für Viertel) noch der letzte Karnevalszug, dann haben wir es geschafft und ich komme wieder mehr zum bloggen!!!! Ich habe viel nachzulesen….da freu ich mich schon drauf!!!


Liebe Grüße aus 



Haar-Öl: Luxe Oil von Wella
Lidschatten: MAC
Armband: NOOSA
Shirt: Lakritz, Köln