Dienstag, 14. Oktober 2014

Tierisch leckerer Herbst

Hallo meine Lieben,

schon wieder so viel Zeit vergangen....seuftz...

Ich hoffe es geht Euch allen gut und Ihr genießt den doch recht schönen Herbst! Bei mir sind die meisten Pastellfarben erstmal in den Schränken gelandet und es ist kuschelig geworden. Mit Schaffellen, dicken Decken und Tier-Kissen. Diese finde ich dieses Jahr ganz besonders schön.




Außerdem sind die ganzen Teelichter aus dem Schrank wieder auf die Tische und Schränke gewandert. Dazu noch ein Stück Kuchen, einen Kaffe, Tee oder sonst etwas leckeres, und da juckt mich der Regen nicht.

Zum Glück gibt es aber gerade keinen:-)! Wir haben ja seit Tagen recht mildes und schönes Wetter, ich genieße die Sonne so sehr, wer weiß, wann sie nochmal kommt!





In den Ferien habe ich gerade mal etwas mehr Zeit  einen neuen Kuchen ausprobiert und ich muss sagen, er ist einfach und sehr lecker. Ich bin sowieso ein Fan von Käsekuchen und Brownies, und in der Verbindung mit Blaubeeren so yummi!




Blueberry Cheesecake Brownies 

Für den Boden:

125 g Butter
150 g Zartbitterschokolade
    2 Eier
125 g brauner Zucker
Salz
100 g Mehl
  25 g Backkakao
1 TL Backpulver

Für den Belag:

125 g Blaubeeren
400 g Doppelrahmfrischkäse
250 g Schmand
  50 g Zucker
    2 Eier
1 EL Speisestärke


1.) Blaubeeren waschen. Frischkäse, Schmand, Zucker, Eier und Stärke glatt rühren.

2.) Ofen vorheizen (E-Herd: 175 Grad, Umluft 150 Grad Gas), Quadratische Springform (24x24) oder runde Form (26 cm) fetten. 

3.) Für den Teig Schokolade in Stücke brechen. Mit 125 g Butter in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
Eier, Zucker und 1 Prise Salz mit dem Schneebesen des Rührgerätes 3-4 Minuten cremig rühren. Schokobutter vom Herd nehmen und sofort in die Eiermasse rühren.
Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Zügig unter die Schoko-Eier-Masse rühren. Teig in die Form geben und glatt streichen.

4.) Beeren unter die Frischkäsemasse heben. Vorsichtig auf den Brownieteig verteilen. Im heißen Backofen 40-45 Min. backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Aus der Form lösen und in Stücke schneiden.





Ansonsten machen wir hier gerade Jagd auf die Herbst-Winter-Garderobe....ich habe schon ein paar schöne dicke Strickjacken gefunden und einen tollen neuen Mantel....wie sieht es bei Euch aus?

Außerdem streiche ich gerade meine Eßzimmermöbel weiß...beim ersten Stuhl war ich noch sehr euphorisch....jetzt beim zweiten denke ich nur "bin ich FROH, wenn alles fertig ist". Aber ihr kennt das ja!:-)






Sobald alles fertig ist, zeige ich Euch die Eßecke noch einmal!:-) Ich freue mich, wenn das Projekt beendet ist!!!






Habt eine wunderbare Zeit, ich mache jetzt die Kerzen an und freue mich auf den Feierabend!!!!

In den nächsten Tagen werde ich dann mal wieder eine Blogrunde drehen! Ich freu mich darauf!!

Liebe Grüße aus dem Hasenhäuschen,

Eure


Kommentare:

  1. Hallo Diana!
    Es sieht so sehr gemütlich bei dir Zuhause aus....ganz wunderbar.
    Deine Kissen gefallen mir sehr und auch deine restliche Dekoration ist nach meinem Geschmack.
    Ja genau, wir machen es uns jetzt richtig kuschelig, wenn es Draußen so langsam etwas ungemütlicher wird!
    Wünsche dir eine traumhafte Zeit
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Diana,
    Danke für das tolle Rezept, das hört sich so lecker an!
    Bin auch gerade dabei (öhem...schon etwas länger) Stühle weiss zu streichen und neu zu beziehen...beim ersten ging es RatzFatz....aber jetzt ziiiieeeeht es sich sehr.
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Diana, das Kissen sieht super schön aus! Es passt total gut zu deiner Einrichtung.
    Herzliche Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  4. Ach Diana,
    ist das schön bei Dir. Und die Kissen sind wunderschön.
    Danke für das leckere Rezept. Vielleicht schaffe ich es die Tage ja mal es nachzumachen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Diana,
    schön hast du's wie immer ;)
    Voll süß, wenn der Hirsch aus deinem Kranz rausschaut , hihi.
    Solche Tierkissen mag ich auch total gerne im Herbst und Winter.
    Sei ganz lieb gegrüßt,
    Andy

    AntwortenLöschen
  6. Das Hirschkissen habe ich auch!!! Es liegt aber noch im Keller, das wird sich nachher gleich ändern! Wir haben noch gar keine Ferien, erst nächste Woche.
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Diana,
    sehr schön ist es bei Dir. Das Kissen hab ich auch :-))
    Und das Kuchenrezept hört sich klasse an. Käsekuchen
    in allen Varianten gehen bei uns immer.
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Hallo meine Liebe,
    es sieht richtig schön gemütlich aus bei dir.
    Die tollen Kissen gefallen mir sehr, sehr gut und in der Kombi mit Fell - einfach toll.
    Dein Kuchenrezept hört sich ziemlich yummie an, hab jetzt hunger ...
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Diana!
    Das sieht sehr schön aus bei dir! Sehr gemütlich! Ach, ein weißes Sofa ist halt ideal zum umdekorieren! Felle gehen immer im Herbst. Schön!
    Lieber Gruß
    Kuchen schon alle?
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Diana,
    richtig heimelig sieht es bei dir aus und deine Kissen sind echt goldig!
    Hab heute Morgen auch ein Eichhörnchen gesehen beim Nüsse knacken,voll süß!
    Dann mach es dir richtig gemütlich zum Feierabend bei Kerzenschein!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Ein richtiger Herbstzauber zeigst du uns mit den schönen Kissen. Und sie passen gleich auch noch zum Winter. :-)

    Grüessli
    Julia

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Diana,
    bei dir ist es ja richtig kuschelig :o) Die Tierkissen finde ich auch total schön, aber ich glaube, die passen irgendwie nicht hier her. Das ist ein bisschen schade, aber da nutzt alles nix und ich freue mich daran, sie bei denen zu sehen, wo sie es gemütlich machen ;o)
    Ich finde auch den Anfang vom Streichen immer toll, aber dann lässt das schlagartig nach und ich bin nur noch froh, wenn alles ordentlich geschafft ist!
    Bin gespannt, wie es bei Dir geworden ist. Bis dahin liebe Grüße von der Elke

    AntwortenLöschen
  13. Oh die Kissen sind ja fantastisch!
    Und Kuchen-lecker lecker!
    Danke für das Rezept!
    Bei uns ist das Wetter auch so mild- so gefällt es mir! :)

    Viele liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Diana,
    ich bin schwer verliebt...in Dein tolles Hirschkissen. Wow, sieht das klasse aus.
    Und auch ich sitze gerade mit Kerzen und Kuscheldecke auf der Couch und denke, mmh, so ein Stück Käsekuchen könnte ich jetzt auch noch essen...grins.
    Ich habe mir heute eine ganz süße Bluse mit Steinchen gekauft. Und eine dicke Jacke ist unterwegs. Bin schon ganz gespannt.
    Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Diana,

    was kann es denn noch besseres geben als kuschelige Kissen, leckeren Kuchen und duftenden Kaffee.
    Dann haut man sich auf´s Sofa, zündet Kerzchen an und genießt den herbstlichen Ablauf in vollen Zügen.
    Schön sieht es aus bei Dir - sehr hyggelig und kuschelig.

    Also, ab auf´s Sofa mit Dir und eine Runde kuscheln mit den tollen Kissen

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Diana!
    Es sieht sooo gemütlich bie Dir aus! Wunderschöne Herbstsachen hast Du!!! Wir machen auch gerade Jagd auf Herbst und Wintersachen - sehr anstrengend mit 2 Mädels, die ganz genaue Vorstellungen haben... Genieß die Ferien!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Diana,
    die Kissen sind ja wuuuunderschön! Überhaupt sieht es schon sehr kuschelig bei dir aus... Gemütlich. und vielen Dank für das tolle Rezept...ich liebe Käsekuchen auch sehr... Jummy!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Diana,
    Schön ist es bei Dir :-)
    Richtig kuschelig und gemütlich, ich mag Schafsfelle sehr...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Diana,
    deine Herbstdeko gefällt mir, besonders die Kissen! Der Kuchen ist sicher ein Traum...aber voll die Bombe.....nichts für die schlanke Linie, aber sicher sehr lecker! Das mit dem Streichen kenne ich auch...erst gehe ich voller Begeisterung dran, dann kommt die Ernüchterung-wird das auch so, wie ich es mir vorstelle? Zum Glück ist es bisher immer toll geworden....dann sage ich mir immer, dass war jetzt aber das letzte Mal....
    Manchmal hält es sogar ein paar Tage an ;-).
    Bin gespannt, was du uns dann zeigst!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Diana,
    endlich schaffe ich es auch bei Dir vorbei zu kommen!
    Deine Herbstdeko finde ich sehr schön. Besonders die Kissen, die ich schon auf einigen Blogs gesehen habe. Würde sie mir gerne auch kaufen, bin mir aber nicht ganz so sicher ob sie auf einem schwarzen Ledersofa zur Geltung kämen. Naja - mal schauen!
    Das Rezept von dem leckeren Käsekuchen habe ich mir sofort aufgeschrieben und bei der nächsten Gelegenheit bestimmt ausprobiert.

    Liebe Grüße und einen feinen Mittwoch!!

    Monika

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Diana,

    der Kuchen klingt ja so extrem lecker! Ich glaube den muss ich unbedingt mal nachbacken. Ach ja, es ist richtig schön es sich gemütlich zu machen und ein paar Kerzen anzuzünden. Ich mag das auch so. Und das mit dem streichen, kommt mir auch ausgesprochen bekannt vor. Ich bin froh das jetzt in meinem Bastelreich endlich fast alles fertig ist :-)))

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  22. haaaalölleee SCHNACKERLE..
    mei des KISSAL ham ma ah in da ARBEIT,,,,
    i glab i nimm aber des RECHAL davon......
    mei-- KASKUACHA.. do kunnt i mi ah einisitzn..
    soooooo lecka,,,, schoo gschpeichert des REZEPTAL...
    na zum GWANDL kaffa wor i no nit,,,,,,
    hob no koa ZEIT ghabt,,,gggggg
    auf ALLE FÄLLE wünsch i da an feinen TOG heit
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Diana,
    bestimmt hast du den heutigen Sonntag auch so genossen wie ich. Bitte war das nicht ein TRAUM-TAG.
    Und zum Abschluss genieße ich heute deine Fotos nochmal, ich hab sie letzthin schon gesehen aber heute wollte ich dir noch ein paar liebe Zeilen da lassen.

    Herzensgrüße
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Diana,

    mir geht es derzeit genauso, Pastell ist bei mir vorerst auch verschwunden, es ist herbstlicher geworden. Und somit total gemütlich.
    Der Kuchen schaut so lecker aus, vielen Dank für das Rezept! Wird mal ausprobiert.

    Beim Streichen geht es mir genauso, Anfangs ist es toll und dann ist man einfach nur froh, wenn es vorbei ist. Aber das Ergebnis ist die Sache hinterher immer wert gewesen.

    Herzliche Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Diana,
    deine Kissen mit den Tiermotiven sind allerliebst! Schön hast du dein Wohnung eingerichtet. Richtig gemütlich.

    Danke noch für deinen lieben Kommentar.
    Alles Liebe,
    Christine

    AntwortenLöschen
  26. Schön, deine Tierkissen!
    LG aus Nippes!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  27. wunderschön gemacht! sehr gemütlich

    liebe Grüße

    Maria

    AntwortenLöschen
  28. sehr schön und sehr gemütlich
    das habe ich heute auch gleich gemacht, aus dem urlaub zurück und gleich decken, kissen, noch mehr kerzen rausgeholt,
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Diana, ich wollte zumindest noch Danke sagen für Deine immer so lieben Kommentare, ganz speziell zum letzten ;-) Ich wünsche Dir auch alles Gute und eine wunderschöne Weihnachtszeit! Bei mir sieht es momentan ähnlich aus: Kunstfelle und Tierkissen all over :-D
    Ganz herzliche Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  30. Hallo!! Ich bin neu hier. Ich liebe Herbst. Wunderbar Fotos! Du hast eine toll Blog! Ich besuch deinen Blog weil Ich bin lernen Deutsch. Leider I schreiben Deutsch nicht so gut :)

    Ich wunsch Dir einen guten Tag

    AntwortenLöschen
  31. So schöne Fotos! Das Hirschmotiv auf dem Kissen hängt bei uns als Leinwandbild im Wohnzimmer!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine lieben Worte!