Samstag, 31. Mai 2014

White roses for love


Hach ne, was für ein romantischer Posttitel….aber romantisch ist es hier zur Zeit, und so passt er einfach gut!!!

Da es mit großen Schritten auf die Hochzeit meiner Schwester zugeht und es bei uns (im Oberbergischen) so Brauch ist, dass das Brautpaar einen Türkranz bekommt, haben meine Mutter, die Bäutigammutter und ich eben diesen gemacht und angebracht (wobei die meiste Arbeit meine Mama hatte, sie hat ihn gebunden und die Rosen gebastelt….jetzt wißt ihr woher mein Gen kommt…;-)….



Außerdem gab es ein Herz, dass den Eingang noch zusätzlich verschönert!
Beim Zuschneiden und Binden sind uns fast die Hände abgefroren…es war so kalt!!!!!! Abends musste ich zum Auftauen erstmal in die Badewanne!!!



Praktischerweise haben wir einen eigenen Wald, aus dem wir die Tannenreiser abschneiden konnten. Wir haben jede Menge gebraucht!! Diese wurden zu kleinen Bündeln geschnitten und dann an einen dicken Schlauch mit Draht gebunden. (Wobei wir gestern immer wieder feststellen mussten: Draht ist die Lösung für ALLES!)

Die Rosen sind aus Krepp geformt und werden mit Draht zusammengehalten! (Klar…!)





Sie sehen doch fast aus wie echte Rosen, oder????




Und so sieht das Ergebnis aus!!! Ist es nicht schön geworden???
(die Hausschlappen beachtet ihr bitte nicht, gell ;-)!


Danach haben wir alle zusammen den obligatorischen Schnaps getrunken (ich nicht, ich war die Fahrerin: Vatertag ;-)) und Pizza gegessen!!! 

Es macht gerade so Spaß alles vorzubereiten und mit der Familie zusammen zu sein. Ihr glaubt gar nicht, wie viele verschiedene Meinungen es alleine zu einer Schleife am Herz gibt!!!!:-) ("Ich bin für eine Schleife….""Nee, noch eine Rose…" "Wie wäre es mit einer Doppelschleife…?" "Oder einer Kleinen?" Das kann dann schonmal dauern!)

Rosen blühen auch gerade jede Menge im Garten!!! Sie lassen sich zum Glück nicht von Regen und Kälte abschrecken, so dass ich mich jeden Tag daran erfreuen kann!!! (oder beim Abschneiden stechen….)




Ich wünsche Euch eine wunderbare Zeit, genießt sie!!!


Ich bin ehrlich gesagt gerade schon sehr aufgeregt…..und hyperaktiv wie ein Hamster im Laufrad! :-))

Liebe Grüße aus dem Hasenhäuschen

Diana





Kommentare:

  1. Hallo Diana,
    bei uns in Österreich heißt so etwas auf Dialekt gesagt "Schwöllbogen".....
    Schön ist er geworden und auch das Herz.

    Kann mir gut vorstellen, dass du recht hibbelig bist :-)

    Bis bald
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Diana,
    ich bin ganz hin und weg von dem Türschmuck. Den kenne ich so nur von alten Hochzeitsbildern. Da habt Ihr Euch sehr viel Arbeit gemacht ♥ Hier stehen meistens zwei Buchsbäume mit weißen Schleifen zu beiden Seiten der Türe. Ich kann die Aufregung sehr gut verstehen. Und der Tag ist soooo schnell vorbei *seufz*
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Diana!
    Die Kränze sind traumhaft. Man sieht, dass sie mit viel Liebe gefertigt wurden. Aber auch die echten Rosen sind wunderschön.
    Ich wünsche euch ein ganz tolles Fest.
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Diana ...
    Allein diese Deko sieht schon toll aus .. Besonders gut gefällt mir die Rose aus Krepp ...sie sieht sehr echt aus .... Wünsche Euch gutes Wetter und weiterhin viel Spaß beim Vorbereiten ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Diana,

    ja diesen Brauch gibt es in meiner Heimatregion ( Nordeifel) auch und auch mein Ex-Mann und ich hatten einen wunderschönen "Schwung" ( so heißt er bei uns ) damals an unserer Haustüre hängen den bei uns dann traditionell die nahe Nachbarschaft herstellt die dann vom Brautpaar mit Getränken und belegten Brötchen versorgt wird.
    Diese Röschen binden kann ich auch *stolzgugg* wenn man mit diesen Tradtionen aufwächst kann das jeder. Die Jungs gingen in den Wald holten die Tannenzweige und banden den Kranz. Die Frauen saßen zusammen und banden die Röschen. Ich finds toll !!! Brauchtum muß lebendig bleiben !!! Auch zur Kinderkommunion gabs die damals bei uns. Der Brauch verschwindet aber schon langsam.

    Hier gibt es sowas gar nicht.....hier werden nicht mal die Maibäume geschmückt.

    Ich wünsch Euch ein ganz ganz tolles Fest und Deiner Schwester nur das beste.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ja, ich finde solche Traditionen auch toll….und es ist bei uns halt auch immer sehr lustig, wenn wir alle zusammen sind!!! :-)))) Schade, wenn es nicht mehr weitergegeben wird.
      Hab noch einen schönen Tag!!!

      Löschen
  6. Liebe Diana,
    das Herz und der Kranz sind toll geworden...ich hoffe, dass ihr für die Hochzeit schönes Wetter habt...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Diana,
    das sieht bezaubernd aus und es ist doch toll wenn dieser Brauchtum auch immer weiter gegeben wird.
    Auch das Herz ist so schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Diana,
    Wahnsinn! Was habt ihr euch da für Arbeit gemacht! O.o Echt toll wenn eine Familie so zusammenhält! :-D Das ist etwas Besonderes, toll!
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Diana,
    das ist ja super geworden. Und es war wirklich die letzten
    Tage sehr kalt. Hab sogar noch eine Grippe bekommen und
    lag ein paar Tage flach. Wünsch Dir noch ganz viel
    Spaß bei der Vorbereitung zur Hochzeit - da kommen bestimmt
    noch viele tolle Bilder, gell?
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Diana,
    so schön ist der Türbogen geworden!!!!
    Ist doch toll, dass alle zusammen waren und mitgebastelt haben.
    So einen Brauch muss man einfach weitergeben und weiterleben!
    Ich wünsche Dir viel Spass auf der Hochzeit deiner Schwester!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja eine schöne Tradition, kenn ich gar nicht!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Diana,
    diese Tradition kenne ich gar nicht, sieht aber einladend aus.
    Und hat bestimmt jede Menge Arbeit gekostet.
    Also ruh Dich noch ein bisschen aus, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Oh liebe Diana,

    der Kranz ist so WUNDERSCHÖN ♥♥♥ Da bin ich doch wieder ganz, ganz romantisch gestimmt....die Hausschlappen hätte ich jetzt gar nicht gesehen !!!!!!!!!
    Eine tolle Tradition, so was Feines gibt´s bei uns hier wieder mal nicht *schimpf*

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Diana,
    Da habt Ihr Euch aber mächtig ins Zeug gelegt.
    Das Herz und der Türbogen ist wunderschön geworden, eine tolle Tradition.
    Ja so eine Hochzeit ist schon was Aufregendes ;-)
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Diana, das ist ein sehr schöner Brauch. Früher stellte man bei uns immer geschmückte Birken vor´s Haus, aber der Brauch ist leider ausgestorben.
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Hochzeitsfeier und dem Brautpaar alles Glück der Erde,
    Bine

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschön sieht das aus, liebe Diana! Da hat sich das Brautpaar bestimmt gefreut.Das ist ein toller Brauch, den gibt es hier in Niedersachsen bei uns auch. Da sind schon alle auf die bevorstehende Hochzeit eingestimmt.
    Viel Spaß und alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Diana,
    das sieht alles ganz toll aus und ich finde es so schön das Ihr alles zusammen vorbereitet. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Diana,
    wow - bei so einer wunderschönen Hochzeitsdekoration möchte man doch glatt nochmal Heiraten. Toll und mir gefällt es noch besser durch die Fachwerkhäuschen. Ich finde, es ist eine wunderbare Tradition die auch gerne junge Leute wieder für sich entdecken.
    Nun drücke ich ganz fest die Daumen, dass Ihr wunderschönes Wetter habt und die Sonne mit der Braut um die Wette strahlt.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Diana!
    Was für ein wunderschöner Hochzeitskranz! Bei uns war es zu meiner Hochzeit auch noch Brauch, dass die Nachbarn kränzen. Die Feierlichkeiten vor und nach der Hochzeit waren super schön und lustig! Bei Deinen Bildern werden wirklich Erinnerungen wach! Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag und drücke die Daumen, dass die Sonne scheint!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Diana,

    wie herrlich und romantisch dieses tolles Werk aussieht.
    Was bist Du für eine liebe Schwester !!!. So Jemanden hat man gern als Schwester.
    Es wird bestimmt ein unvergessliches Fest werden.
    Drück Euch allen die Daumen, dass die Sonne an diesem Tag zu Gast sein wird bei Euch und dass alles so rund läuft wie gewünscht.

    Liebe Grüßchen an Dich

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Diana!
    Das sieht ja erste Sahne aus und das Brautpaar wird sich mächtig darüber freuen.
    Bei uns ist das auch Tradition und sogar noch nachher d.h. an der Silberhochzeit und an der goldenen Hochzeit. Letzten Sommer hatten wir hier auch einen Kranz an der Tür, dies war
    für die Dianantenhochzeit meiner Nachbarn.
    Da war hier auch ganz schön was los :-)
    Aber den Kranz binden und die Röschen basteln sind schon Wochen vorher eine Menge Arbeit. Aber es lohnt sich auf jeden Fall, wie man ja sieht. Ein großes Lob an euch alle!!!
    Ein schönes Hochzeitsfest wünsche ich euch.
    Herzlichst ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  22. Es ist nicht schön es ist Wunderschön !!! Ganz toll liebe Diana und ne Heiden Arbeit Respekt. *Ü*

    AntwortenLöschen
  23. oh wie romatisch, echt toll gemacht
    liebe grüße Resi

    AntwortenLöschen
  24. Wie romantisch echt toll gebastelt.
    viel spaß noch
    liebe grüße Resi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine lieben Worte!