Montag, 14. April 2014

Osterdeko im Hasenhäuschen


Obwohl man meint, im Hasenhäuschen gibt es viele Hasen, täuscht man sich. Hauptsächlich wohnen wir "Hasen" hier und der dicke Hase, das Lieblingskuscheltier meiner Tochter. Zum Namen "Hasenhäuschen" kam es deshalb, weil mein Mann und ich uns gegenseitig "Hase" nennen…jaja, ich weiß, viele finden Spitznamen doof…und ich würde auch die Augen verdrehen wenn man mich "Engelchen, Mäuschen etc." nennen würde…..nix für mich. Aber Hase bleibt Hase, und das ist o.k. Wenn der Ton dabei nicht niedlich ist ;-)! Weil wir als Hasenfamilie hier wohnen, kam es also zum Namen Hasenhäuschen.

Ein zusätzlicher Hase ist hier zu Ostern trotzdem eingezogen.



Einige Eier habe ich auch schon gefärbt, obwohl wir hauptsächlich am Freitag vor Ostern Eier färben….als ganze Familie. Das macht immer Spaß und die verzierten Eier verschenken wir dann zu Ostern.



Moos habe ich (leider) jede Menge im Garten…….deshalb kommt es dieses Jahr reichhaltig als Untergrund für Eier etc. in Frage……wir müssten halt mal vertikutieren ….(Zitat meines Mannes: "Dann ist nix mehr da. Lassen wir es lieber"). Vertikutiert ihr Euren Rasen regelmässig?



Glauben Eure Kinder noch an den Osterhasen??? Mein Kleiner auf jeden Fall, obwohl er mit 5 ja schon groß ist (seiner Meinung nach….). Auf die skeptische Frage seiner 9jährigen Schwester, wie ein kleiner Hase denn so viele Eier und Schokodings tragen soll, meinte er nur trocken "Der schafft das schon". Klar.



Meine"Große" ist davon nicht mehr so überzeugt….also im Prinzip weiß sie schon, dass es den Osterhasen nicht gibt…aber sie MÖCHTE es noch glauben…es ist ja auch schön, sich vorzustellen, dass am Ostersonntag ein kleiner Hase durch die Gegend hoppelt und Eier und Geschenke bringt. Oder?
Hätte ich auch gerne.
Auf Ihre Frage "Mama, jetzt mal im ERNST! Gibt es den Osterhasen?" 
habe ich nur gesagt: "Klar, wenn Du es möchtest!!! Und die Erwachsenen helfen ihm ein wenig….wie soll ein kleiner Hase…." (ihr wisst schon…)
Möchtet Ihr wissen, WARUM sie wissen wollte, ob es den Osterhasen wirklich gibt???





Damit sie später, wenn sie mal eigene Kinder hat, weiß, ob SIE die Eier kaufen muss oder der Osterhase das erledigt. "Mama, stell Dir mal vor, ich bin erwachsen und habe Kinder. Und dann denke ich, dass ER die Eier bringt. Und meine Kinder kriegen dann vielleicht nichts zu Ostern!"

Das nenne ich Planung.


Vor einiger Zeit habe ich einen "Trost-Preis" von der lieben Andrea von Andrea Vergissmeinnicht (klick) bekommen…"Trost-Preis"? Liebe Andrea, das war doch keine Trostpreis!!! So viele schöne Dinge!!!!! Erstmal nett verpackt, dann ein tolles Schild, das jetzt in meiner Küche hängt, ein D (das steht im Tellerregal) und Strohhalme in meinen Lieblingsfarben und Motiven!!!
Danke nochmal! Ich habe mich so gefreut!!!



Nicht zu vergessen hat mir die liebe Alice von Kaffeekränzchen mit Grinsekatze (klick) einen Murxel gemalt!!! Ist er nicht toll geworden?? Genau so wird Murxel mal aussehen, wenn er groß ist (o.k., die Flügel kleb ich halt an…!)!
Danke liebe Alice! So schön!!!



Ich wünsche Euch noch eine tolle Osterwoche, genießt die Zeit, wenn Ihr frei haben solltet!
Manchmal denke ich, ich brauche die Ferien mehr als die Kinder….endlich mal keine Zeitpläne, die ständig eingehalten werden müssen!!!

Liebe Grüße aus dem Hasenhäuschen

von Eurer


Kommentare:

  1. Liebe Diana, oh wie süß von Deiner Tochter !! Deine Deko gefällt mir sehr gut ! Moos haben wir auch genug im Rasen. Ich bin hier diejenige , die nicht möchte das wir vertikutieren ! Hauptsache grün:)
    Lg und eine schöne Woche Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana, welch süße Gedankengänge von deiner Tochter, sehr vorausschauend ;-) Mein Großer glaubt noch an den Osterhasen und die Kleine lernt ihn dieses Jahr erst so richtig kennen. Ich freue mich schon auf die Ostereiersuche mit den beiden. Wir haben unseren Rasen im letzten Jahr neu angelegt, dieses Jahr werden wir nicht vertikutieren. Da wir aber am Waldrand wohnen, wird das Moos nicht lang auf sich warten lassen :-)
    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Diana, wir nennen uns auch gegenseitig Hasi :-) Also fast das zweite Hasenhäuschen. Lieben Dank fürs Verlinken meiner Blogaktion, ich freue mich sehr darüber. Eure Deko schaut klasse aus, da kann Ostern kommen.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. MEIIII SCHNACKIIIII
    woooooos den OSTERHASN gibt's gar nit W I R K L I C H ?????????
    gggggg..... sooooo scheeeeen de GSCHICHTL mit de KINDER...
    sowas LES i total gern...
    und sooo scheeene OSTERDEKO:::
    i lieb JA DES blau zur ZEIT sehr,,,,,freu,,,freu,,
    wünsch da ah no ah gaaanz scheeene feine ZEIT..
    mit deine KLONA UND GROßEN HASEN;;;
    bussale BIS BALD DE Birgit...

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Diana,
    ja, diese Zweifel-Zeit ist irgendwie auch ganz schön spannend, nicht wahr? da wird jedes Wort auf die Goldwaage gelegt.
    Also Achtung!
    Deine Deko ist sehr schön, ich mag die Farben auch sehr, dies Himmelblau....toll.
    Und die Geschenke sind auch toll, meinen herzlichsten Glückwunsch dazu. Ich wünsche dir eine schöne Ferienzeit!
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,
    hier nochmals auf Deinem Blog:
    Ich hab mich so über Deinen Hasen gefreut, Diana!
    Weisst du, die schönsten Kleinigkeiten,die so ganz spontan und überraschend kommen sind doch wirklich die Schönsten.
    Jetzt weiss ich auch, wiso dein Blog Hasenhaeuschen heisst. Ich hab immer gedacht, ihr haettet Hasen samt Stall.
    ;-)))) Aber ich glaub, da war ich nicht die einzigste, mit diesem Irrglauben.
    Deine Tochter ist wirklich süss mit ihren Fragen und Planungen bzgl. ihrer eigenen Familie mal.
    Es ist so schön, wenn die Kinder noch klein sind und noch an Nikolaus oder Osterhase glauben. Das ist doch
    die allerschönste Zeit! Diese Zeiten gehören bei uns mittlerweile schon der Vergangenheit an.
    Den Rasen habe ich dieses Jahr vertikutiert und neu gesät, aber auch bei uns ist mindestens ein Drittel des Grüns
    somit flöten gegangen. War ganz schön viel. Nun regnets ja und ich bin froh, dass ich nicht wieder mit dem Garten
    schlauch ums Haus sausen muss.
    Ich wünsche Dir nun eine schöne baldige Osterwoche, Diana! Viel Spass mit Deiner Familie beim Eierfaerben und
    Nesterlsuchen. Bis hoffentlich ganz bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Diana
    Türkise Eier. Ich liebe diese Farbe! Schön deine Bilder. Rasen vertikulieren???? Also nööö..... Dann ist ja das tolle Moos weg!!
    Diese Antwort/ Planung deiner lieben Tochter...... Genial! Ach Kinder sind doch einfach das aller Grösste auf diesem Planeten.
    Schöne Ostern im Hasenhaus.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Diana!
    Deine Osterdeko ist wunderschön. ..die Farben einfach himmlisch.
    Und ganz tolle Dinge hast du da bekommen * hey ich freue mich für dich :-)
    Wünsche dir und deiner Familie schöne Osterferien! Viele liebe Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    so schöne Bilder! Ich liebe im Moment alles was türkis ist. Habe heute von meiner Mama einen türkisen Hasen geschenkt bekommen *freu*.
    Eine schöne restliche Vorosterwoche wünscht Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Diana,
    oh jaaaaaaaa wir haben auch soviel Moos heuer. Ein Wahnsinn :-) Wir haben schon vertikutiert und es ist noch immer so viel da...Schrecklich. Wenn wir jetzt noch einmal vertikutieren würden, wäre auch nichts mehr da ...*lach* :-)

    Ich finde es schön, dass ihre eure Eier noch selbst färbt und dann verschenkt!!!!!!!
    :-)

    Eine entspannte Osterwoche
    wünscht Dir
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  11. Der schafft das schon!!!!!

    ;-) Iss das süß.

    Klar schafft er das.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein schönes Osterfest und viel Freude,
    Bine

    AntwortenLöschen
  12. Ach, liebe Diana,
    für den Rasen ist mein Mann zuständig. Jedes Jahr wird vertikutiert, gedüngt, gesät usw. Und was ist das Ende vom Lied. Viel Arbeit für Ihn und das jedes Jahr (es sieht anschließend fast so aus wie vorher, grins).
    Deine Osterdeko ist sehr schön und Du hast echt eine sehr vorausschauende Tochter.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Diana,
    mensch, was hast Du für eine geniale Tochter. Mit 9 Jahren denkt sie schon so weit....süß.
    Aber das ist halt Kinderlogik. Beneidenswert.
    Warte ab, wenn sie so groß wie meine Jungs sind....dann zählen nur noch die Schokoeier und was sonst noch so im Nest liegt....
    Glückwunsch zu solch einem tollen Trostpreis.
    Und Murxel sieht doch klasse aus....
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen liebe Diana,
    wie süß, Deine große Kleine :-) Also ich habe auch ganz lange Ostereier gesucht, obwohl ich dann irgendwann wusste, dass Oma sie versteckt. Aber die Eier wurden in der Heu- und Strohscheune gesucht und das war ein Riesenspaß! Wir mussten nur schneller als die Hunde sein ;-) ..... Schöne Geschenke hast Du bekommen. Das Bild ist ja klasse!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Osterzeit.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Diana,
    wie süß, Deine große Kleine :-) Also ich habe auch ganz lange Ostereier gesucht, obwohl ich dann irgendwann wusste, dass Oma sie versteckt. Aber die Eier wurden in der Heu- und Strohscheune gesucht und das war ein Riesenspaß! Wir mussten nur schneller als die Hunde sein ;-) ..... Schöne Geschenke hast Du bekommen. Das Bild ist ja klasse!
    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Osterzeit.
    Herzliche Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  16. Guten Morgen Diana,
    deine Tochter ist ja eine ganz süße.
    Na ja Planung ist die halbe Miete. Meine sind ja schon groß die glauben leider nicht mehr dran.
    (Aber über Geschenke freuen sie sich natürlich trotzdem). Dieses Jahr gibt es Gutscheine für einen Ausflug in den

    Movie Park.
    Unseren Rasen vertikultieren wir jedes Jahr und trotzdem sieht unserer immer am schlimmsten aus. ich weiß auch nicht wie die Nachbarn das machen. Dieses Jahr haben wir unheimlich viel Löwenzahn. Moos mit ins Haus nehmen trau ich mich nicht, habe immer Angst, dass da Viehcher drin sind, die ich drinnen nicht haben möchte.

    freue mich, dass dir der Trostpreis gefällt.
    Vielen lieben Dank für deine Osterkarte, habe mich sehr darüber gefreut.
    Bis bald, deine Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Frau Hase:-)

    Ich finde den Kosenamen super süss und überhaupt nicht doof, also weiterhin so. Deine Osterdeko sieht wieder einmal so lieb und hübsch aus, da kann man schon fast traurig sein, ist Ostern schon bald gelaufen.
    Ich freue mich für dich über die hübschen Geschenke und das eine oder andere hätte mir auch sehr gut gefallen:-)

    Liebe Grüsschen.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Diana,

    Sehr süß deine Hasen im Hasenhäuschen :-). Und die Geschenke, ganz zauberhaft! Bei mir kommen zur Zeit auch fast täglich Pakete von lieben Bloggerinnen an. Schön oder?! Ich wünsche dir und deinen Lieben ein tolles Osterfest.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  19. Huhu Diana,
    Hihi ich musste schon ein bisschen über deine Kids lachen. ^ ^ Aber du machst das total schön mit ihnen finde ich. :-)
    Ich hab mich ja auch noch gar nicht für deine liebe Post bedankt oder? Das Foto ist so toll auf der Karte und der pinke Hase einfach genial! *lach* Vielen Dank, ich hab mich sehr gefreut. :-)
    Ich lass dir liebe Grüße da,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Diana,
    ha,jetzt kenn ich die Geschichte mit dem Hasenhäuschen:)
    Den weißen Hasen habe ich auch auf dem Balkon sitzen:)
    Deine blauen gefärbten Eier sind mir doch gleich ins Auge gesprungen:):):)
    Am Freitag werden wir auch noch ein paar Eier färben zum Verzehr:)
    Bis jetzt glaubt mein 5 jähriger Hase auch noch an den Osterhasen zum Glück!
    Hab noch eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  21. Hey! Musste gerade echt schmunzeln! Mein Großer weiß nämlich schon bescheid über Osterhasen & Co., aber wir haben ihm gesagt, er soll es seiner Schwester nicht vermiesen. Die zweifelte nun gestern Abend auch sehr, als mein Sohn ihr kurzerhand erklärte, dass alle wilden Kaninchen auf der gaaaanzen Welt dem Osterhasen beim Tragen helfen ;)! Er musste allerdings ein breites Grinsen unterdrücken....ich kann nicht sagen, ob er seine Schwester überzeugen konnte! Lieben Gruß! Rieke

    AntwortenLöschen
  22. Musste so schmunzeln über die Worte, bzw. Frage deiner Tochter! Einfach süß! Dir / Euch tolle Ostertage!!! GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Diana,
    als Kind fand ich die Vorstellung auch toll, dass der Osterhase die Eier bringt. Es ist so schön, solange Kinder diesen Glauben haben. :)
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Diana,
    ist doch toll wenn sie dran glauben oder es zumindest glauben wollen.
    Ich hab diese Zeit auch sehr genossen, das ist einfach schön.
    Liebe grüße andrea.

    AntwortenLöschen
  25. Ganz schön schlau, deine Tochter. Der Zauber der Kindheit soll man so lange bewahren wie es geht. Ich finde es gut das Kinder lernen das es auch Halbwahrheiten gibt. Denn was ist schon Wahr? Das ist ja auch für uns Erwachsene oft schwierig zu unterscheiden. Zur Sicherheit geh ich schon mal Ostereier kaufen...
    Grüsse Mara-Tiziana

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Diana,
    deine Osterdeko finde ich super und das ganze Moos auch. Ich muss es kaufen da unser Rasen kein bisschen Moos hat (was nicht heisst das er dadurch schoener ist - ich habe leider nur Unkraut zu bieten). Meine Jungs sind schon aus dem alter raus doch haben sie lange daran geglaubt, habe ich doch immer die Geschichten aus meiner Kindheit erzaehlt wo wir Ostern immer bei meinem Opa waren und dort gab es direkt um die Ecke die Hasenmuehle mit ganz vielen Hasen und Eiern.
    Liebe Gruesse
    Ella

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Diana,

    was für tolle Gedanken Kinder doch haben, ich finde das so schön. Mein Sohn (6) zweifelt seit diesem Jahr auch an der Existenz des Osterhasen "Mama, das seid doch ihr, die die Eier bringen, oder?". Aber sein Nest hat er trotzdem wieder gebaut...
    LG und frohe Ostertage,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Diana,
    ich finde es sehr schön wenn Kinder noch eine Weile glauben. Es geht viel zu schnell, das die schönen Geschichten vom Osterhasen uninteressant werden.
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes Osterfest. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Diana,
    ganz schön planvoll Deine Tochter, finde ich klasse. Schade ist es trotzdem wenn die Kids den Glauben an den Osterhasen verlieren. Oder?

    Schön finde ich, dass Du uns die Geschichte des Hasenhäuschen erzählt hast. Vielen Dank!!


    Deine Osterdeko sieht klasse aus, das Blau der Eier ist richtig frühlingsfrisch und gefällt mir sehr gut.

    Dir und Deiner Familie wünsche ich ein schönes Osterfest und viel Spaß beim Eiersuchen.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Diana!
    Ich habe mich sehr über deine Osterpost gefreut, vielen lieben Dank!♥
    Deine Osterdeko sieht einfach zauberhaft aus!
    Ich wünsche dir und deiner Familie ein schönes und sonniges Osterfest, mit vielen bunten Eiern!
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Diana!
    Jetzt bin ich zufällig bei der Wichtelaktion auf Dich gestossen und hab gleich nachschauen müssen!Schön ist es bei Dir, ich werd bitte jetzt öfter mal . Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine lieben Worte!