Samstag, 4. Januar 2014

Erste zarte Grüße...


…schicke ich Euch heute!!!

Ein frohes neues Jahr und alles Liebe direkt hinterher!!!

Ich hoffe Ihr hatte alle ein schönes Silvesterfest und habt es in den ersten Tagen des neuen Jahres ruhig angehen lassen.




Es geht mir wie vielen von Euch….kaum sind Weihnachten und Silvester vorbei, juckt es mich in den Fingern und das ganze Weihnachtszeug MUSS WEG. 
Klarheit. 
Ruhe.
Und frische Blumen!! Zarte Vorboten des Frühlings, erste Farbtupfer.




Wo jetzt wochenlang keine Pastelltöne "ertragen" werden konnten, wundere ich mich selbst immer, wie schnell das umschwenkt. Zack. Weihnachten vorbei. Alles muss raus. Iiii, hier ist es überall so voll. ICH FÜHLE MICH ERDRÜCKT! Schnell umdekorieren.

Und dann komme ich beim Blumenhändler vorbei, und das,was ich vor einigen Tagen noch ignoriert habe, springt jetzt in´s Auge und MUSS MIT. Frühlingsblüher.

Ich fürchte das ist irgendein genetischer Code, der uns Frauen (mit Deo-Gen) gegeben ist. Es muss so sein. Ich kann ja gar nicht anders. 


Genauso wie der Frühjahrsputz. Kennt ihr das Gefühlt, dass ihr DRINGEND das ganze Haus aufräumen müsst? Und die Schränke mal aussortieren? 

Und irgendetwas neu streichen.
Ach ja, und Kissen nähen.
Und überhaupt. 
1000 Dinge angehen.

Das alles gehört für mich zum neuen Jahr wie der jährliche Neujahrskranz, der zum Frühstück gegessen wird. Fotos davon gibt es keine, weil er quasi aus der Bäcker-Verpackung ganz undekorativ auf dem Teller landet und von allen Familienmitgliedern sofort gegessen wird. 
Sooo lecker!!!

Wir genießen die letzten freien Tage, lasst es Euch gut gehen und lasst Euch noch Zeit mit dem Frühjahrsputz….es ist ja schließlich noch Winter (das habe ich meinen Genen auch gesagt, immer mit der Ruhe….:-)!!


Alles Liebe von Eurer







Kommentare:

  1. Liebe Diana,
    Mir geht es genau wie dir! Weg mit der ganzen Weihnachtsdeko!!! Und dieses Gefühl bekomme ich immer schon vor Silvester... Endlich wird alles wieder heller, weißer, pastelliger :-) Deine Frühjahrsblüher sehen toll aus! Muss mir auch dringend welche besorgen!
    Ein schönes neues Jahr und ein tolles Wochenende wünsche ich dir!
    LG von Coco

    AntwortenLöschen
  2. Deo-Gen? :-D
    Oh ich versteh dich so gut...
    Ich überschlag mich hier fast mit ausmisten und putzen.
    Nachher wollen wir in die Stadt aber eigentlich möcht ich lieber weiter machen :-) aber bei der Gelegenheit kann ich gleich mal auf dem Markt nach Blumen gucken, hihi.
    Von einem Neujahrskranz habe ich noch nichts gehört.
    Liebe Grüße, ein frohes und gesundes 2014 und ein schönes Wochenende
    Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Diana,
    wir haben hier zwar noch die Weihnachtsdeko stehen, aber morgen muss die raus!
    Und Montag werde ich auch ein bisschen Frühling einziehen lassen. Deine rosa Tulpen sind so schön! Mal sehen, was es schönes gibt!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende! Wir fahren gleich nach Maastricht shoppen, Kai geben wir unterwegs bei meiner Schwester ab! Yippiiiieee!
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Diana,
    ganz bezaubernde Aufnahmen!
    Ich habe dieses Gen definitiv nicht ;-))))
    Hier bleibt es Winter! Vor dem Frühlingsanfang gibt es hier keine Blumen oder Knollen!
    Ich wünsche Dir einen hübschen Tag!
    Ganz liebe Grüße
    Lotta

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Diana,

    wunderschöne Bilder!!
    Nein, bei mir ist es noch ganz weihnachtlich und es darf auch noch bis zum Sonntag bzw. Montag so bleiben. Ich bin da eher konservativ und warte den Dreikönigstag ab ;-)
    Die Tulpen sind ja wunderschön und machen schon so richtig Lust auf Frühling. Wobei es auch schön wäre, wenn vorher mal der Winter seinen Einzug halten würde, nur ein bisschen ;-)

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Diana, oh ja, das kann ich sehr gut nachvollziehen. Mir geht es ganz ähnlich. So ein bisschen hab ich schon die "Kleinteile" zurück in die Kiste gebracht. Nun steht noch der Christbaum, doch seine Stunden sind gezählt.
    Ich bin schon ganz hibbelig, weil ich irgendwie das Gefühl habe: Ich brauch ein neues Projekt! Unbedingt.
    Doch das ändert sich vermutlich schon ab Dienstag, dann sind im Büro wieder alle vom Urlaub zurück und es weht wieder anderer Wind. Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende, LG Bine

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen du Liebe,
    Hihi es muss wohl so sein mit den Genen. Mir ging es gestern auch so. ;-)
    Och und meinetwegen können wir gern gleich zum Frühling übergehen. Winter kann ich eigentlich nur an Weihnachten gebrauchen...
    Schööön sieht es bei dir aus! Dienstag werden auch Blumen gekauft! Jawollja.
    Hab ein schönes Wochenende und ganz viele liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  8. So mag ich das auch!
    Stimmt ganz genau mit dem Deko-Gen, hihi!
    Herzliche Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Diana!

    Einen Neujahrskranz kenne ich gar nicht!
    Wir hatten allerdings auch noch ausreichend Silvester-Krapfen für die nächsten Tage übrig...:-) .

    Dieser kleine Farbtupfer sieht auch wirklich sehr frisch und fröhlich aus.
    Ich persönlich bin da hin und her gerissen, was die weihnachtliche Deko anbelangt. Aber ich verspüre den Frühlingsdrang ebenso!

    Hab eine wunderschöne Zeit und ein "frohes neues Jahr"!

    Liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen Diana,
    schön frühlingshaft frisch sieht es bei dir aus.
    Ich bin noch nicht soweit,mag den Baum gar nicht abschmücken und auch sonst
    steht hier überall noch Weihnachtszeugs. Normalerweise bin ich immer mit die erste,die
    den Kram ganz schnell wieder wegräumt. Keine Ahnung was los ist.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende,
    liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebste Diana!
    Wie schön das aussieht! Zwar bin ich selbst noch nicht in pastelliger Stimmung, im Januar und Februar brauche ich viel weiß und kuschelig, aber ich seh's mir trotzdem so gern an, grade bei dir!
    Ich wünsche dir ein grandioses 2014, genetisch weiterhin so entzückend vorbelastet... ;)
    <3
    San

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Diana,
    ja doch, du hast recht. :-) Irgendwie legt sich da ein Schalter um. :-) Aber so ist der Mensch angelegt, immer nach vorne sehen und weitermachen. Die Lebenskraft die in uns steckt. Huh, bisschen philosophisch heut. *hihi*
    Alles Liebe,
    Alice

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Diana,
    deine Frühlingsdeko sieht sehr schön aus, gefällt mir. Bei mir steht noch alles, ab nächste Woche werde ich auch alles wegräumen.Ich lasse es ruhig angehen, habe ja mehr Zeit als du.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tilla

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Diana,
    Schön pastellig sieht es bei Dir aus.
    Ich räume gerade die Weihnachtsdeko weg, nur der Baum darf noch bleiben.
    Aber ansonsten hab ich nochviel grau und weiß, kein Pastell. Das bleibt auch noch ein paar Wochen...
    Hab ich Dir eigentlich schon danke für Deine liebe Silvesterkarte gesagt?
    Ich habe mich so gefreut.
    Und das Bonbon war gut!!!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Diana,

    mennoooo warum bekommt ihr alle schon Tulpen ?? Ich hab nur ein freundliches Kopfschütteln geerntet nach meiner Frage nach Tulpen !!
    Ich hoffe ja immer noch auf die Discounter aber da gibts im Moment nur Rosen.

    Unser Weihnachtsbaum wird morgen abgebaut und dann ist das die Weihnachtszeit offiziell beendet. Und kann mich um die Genesung unseres alten Hundes kümmern.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Diana ...
    Ich gehöre auch zu den Schnellherräumern und genauso zu den Schnellwegräumern . Bei mir ist heute der Baum rausgewandert ...naja eher geflogen, das verdammte Biest hat so gepiekst ......
    Und , ganz klar , Pastell ist eingezogen. Ich glaube ich habe die gleichen Tulpen wie Du ....
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Diana,
    Schön deine pastellige Deko. Ich bin noch nicht in Frühlingsstimmung. Bei uns Rheinländer gibt es ja noch die 5. Jahreszeit. Zwischen Weihnachten und Frühling liegt ja noch Karneval - da kommen noch Clowns ans Fenster.
    Mein Weihnachtsbaum darf bis zum 13 stehen bleiben, dann ist bei mir "Knut".

    Für das neue Jahr wünsche ich dir und deiner Familie alles Liebe und gute.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Diana,

    Bei dir sieht es ja schon richtig nach Frühling aus. Mir geht es auch wie dir, kaum ist Weihnachten vorüber, möchte ich schon die Tulpen ins Haus holen, aber ich lasse mir da noch ein bisschen Zeit und hoffe, dass es noch so richtig Winter bei uns wird.

    Nun wünsche ich dir einen gemütlichen Abend und grüsse dich ganz lieb.

    Rosamine

    AntwortenLöschen
  19. Und wie ich das kenne :-)) Ich hab alle Schubladen aufgeräumt, drei Kellerräume entmistet, viel zum Wertstoffhof gefahren, und Flieder steht bei mir auch in der Küche :-)))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  20. herrlich siehst bei dir aus,mir gehts auch so,nach weihnachten im neuen jahr muss frühling her! liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Diana,
    ach ja, mir ist es jetzt auch nach ner Ladung Frühling!
    Vorhin ist auch der Weihnachtsbaum endlich rausgeflogen:)
    Deine Fotos tun richtig gut!
    Ganz liebe Grüße,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Diana!
    Da wir unsere Weihnachtsdeko ziemlich spät dekoriert haben, darf sie bei uns noch etwas bleiben! Aber nach Frühlingsblühern
    halte ich aber auch schon Ausschau!;-)))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Diana,
    na dann schau mal auf meinen Blog...
    Ich kann Dich beruhigen, mir gehts genauso es IST ein Frauengen, das uns zum Dekorieren zwingt!
    Aber ist es nicht schön, beruhigend, inspirierend, herzergreifend, überwältigend, zufriedenstellend, ...etc etc etc.???
    Ich könnte ewig so weitermachen!
    Dein Blog gefällt mir sehr gut!
    Schaue hier regelmäßig vorbei,
    Alles Liebe,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Diana, ich verstehe Dich vollkommen. Hier ist auch alles rausgeflogen, was zu Weihnachten gehört. Jetzt muss ich erst mal gucken, wo ich anfange ;). Aber Blümchen hole ich mir nächste Woche auch ganz bestimmt. Sehr schöne Bilder. Liebste Grüße, Deine Rieke

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Diana,
    Du sprichst mir aus der Seele. Aber erst auch nochmal hier: Ein gutes, gesundes Neues Jahr.
    Ich liebe Weihnachten, aber ich mag es auch sehr, wenn dann alles raus ist, Leichtigkeit einzieht und ich war soooo fleißig. Die Fenster sind geputzt, alles Weihnachten flog am 28.12. raus. Die ersten Primeln sind da. Und vor allem könnte es jetzt für mich draußen schon richtig Frühling sein, die Monate Januar bis April sind mir zuuuu lang. JETZT muss Frühling sein!
    Wunderschön sieht es bei Dir aus. Tulpen muss ich mir morgen auch noch gönnen.
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag und ich freue mich auf ein weiteres gemeinsames Jahr mit Dir.
    GGGGLG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Diana,

    ich hole mir die meisten meiner Anleitungen von der Seite von Drops.de
    Die Mütze für meinen Sohn habe ich nach dieser Anleitung hier gehäkelt ---> http://www.garnstudio.com/lang/de/visoppskrift.php?d_nr=0&d_id=983&lang=de

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  27. Das ist witzig, dass es dir genauso geht...
    mich erdrückt hier auch schier die ganze Weihnachtsdeko. Morgen, wenn die Kinder wieder in Schule und Kindergarten sind, werd ich die Sachen hoffentlich wegbringen. Sonst konnt ich es fast nicht übers Herz bringen, die Sachen weg zu räumen, aber dieses Jahr will ich es einfach weg haben.
    Und das mit dem Saubermachen und ausräumen... da entfalten sich plötzlich ungeahnte Kräfte ; )
    Und Tulpen sind sowieso meine Lieblingsblumen...
    Liebe Grüße, Angela.

    AntwortenLöschen
  28. Du sprichst mir aus dem Herzen, liebe Diana! Ich kenne das Gefühl genau - kaum ist Weihnachten vorbei und ich fühle mich fast erdrückt von all der Dekoration. Ende November habe ich zuerst so ein Bedürfnis es heimelig und schön zu machen und dann wird ein Schalter umgelegt und ich sehne mich nur noch nach Ordnung und Frische. Ich habe meinen "Hausputz" schon rum und unglaublich viel "entsorgt" oder reduziert. Jetzt fühle ich mich frei und kann wieder atmen. Meinst Du wirklich, daß das ein genetischer Code ist? Super, dann bin ich ja nicht allein damit :-)
    Ich liebe Frühlingsblüher und besonders Tulpen mag ich sehr. Du hast Deine rosafarbenen Tulpen wunderschön dekoriert.
    Liebe Grüße an Dich
    Ani

    AntwortenLöschen
  29. Du sprichst mir aus dem Herzen, liebe Diana! Ich kenne das Gefühl genau - kaum ist Weihnachten vorbei und ich fühle mich fast erdrückt von all der Dekoration. Ende November habe ich zuerst so ein Bedürfnis es heimelig und schön zu machen und dann wird ein Schalter umgelegt und ich sehne mich nur noch nach Ordnung und Frische. Ich habe meinen "Hausputz" schon rum und unglaublich viel "entsorgt" oder reduziert. Jetzt fühle ich mich frei und kann wieder atmen. Meinst Du wirklich, daß das ein genetischer Code ist? Super, dann bin ich ja nicht allein damit :-)
    Ich liebe Frühlingsblüher und besonders Tulpen mag ich sehr. Du hast Deine rosafarbenen Tulpen wunderschön dekoriert.
    Liebe Grüße an Dich
    Ani

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine lieben Worte!