Montag, 4. November 2013

Herbstdepression?! Und DIY-Geschenktütchen.


Hallöchen Ihr Lieben,

im Moment befinde ich mich schon in der ersten Phase der Herbstdepression. Die Ferien sind zu Ende und das Wetter halt typisch November. Heute morgen war es soo kalt und ich musste erstmal mit meiner Tochter diskutieren, dass die Sommerjacke heute etwas ungünstig wäre. Diskutieren geht bei uns so:

Mutter: "Schatz, zieh doch bitte deine dicke Jacke an, heute ist es richtig kalt!"
Tochter: " Nein, ich mag die Jacke nicht!"
Mutter: "Es ist kalt!! Wieso magst du die Jacke nicht, die hast du dir doch ausgesucht???"
Tochter: "Die Jacke ist doof. Die ziehe ich nur im Winter an."
Mutter: "Jetzt ist Winter."
Tochter: "Nein Herbst." (kluges Kind)
Mutter: "Wir müssen jetzt los. Zieh bitte die Jacke an." (schwitzend, weil die UHR TICKT)
Tochter (hysterisch) "Neinnnnn!!!!! Ich will die doofe Jacke nicht anziehen!!!!!!" (tränenüberströmt vor der Haustür)
Mutter (etwas lauter): "Wir MÜSSEN JETZT LOS. Zieh bitte die Jacke an!!!!! Die Sommerjacke ist zu dünn. Oder zieh eine Weste drüber!!"(sich um Ruhe BEMÜHEND)
Tochter: "Nein, dann zieh ich gar nix an!"(schluchzend)

Darüber könnten wir jetzt pädagogisch beratschlagen, wie ich so etwas handhabe. Habe aber heute schon genug diskutiert. Ihr könnt ja mal raten, wie die Geschichte ausgegangen ist???



Dann lieber ab auf die Bank und in Ruhe einen Kaffe trinken!! Jetzt habe ich wieder mehr Zeit zum bloggen!! Obwohl, wenn ich es so richtig überlege....ich habe einen riesigen Wäscheberg (ich weiß nicht wo der immer herkommt!!!), diese Woche hat mein lieber Mann Geburtstag (Vorbereitungen), es ist St. Martin....naja, es gibt wohl doch noch etwas zu tun!





Vergangene Woche hatte eine liebe Freundin von mir Geburtstag und wir waren eingeladen. Also habe ich meinen Lieblingsapfelkuchen gebacken, nett verpackt und ein kleines Geldgeschenk gebastelt.



Für das Päckchen habe ich einfach eine braune Papiertüte zerschnitten, sie verziert, befüllt und mit der Nähmaschine zusammen genäht!






Ich wünsche Euch allen einen wunderbaren Wochenstart!!!


Liebe Grüße aus dem Hasenhäuschen

von Eurer Diana



Kommentare:

  1. Tipp: Das Kind hat die Sommerjacke angezogen, ist morgen erkältet und gibt dir die Schuld daran, weil du sie nicht vor dem kalten Wetter beschützt hast. ;)
    Ich werde meinen Freundinnen die Bilder von diesem Post zeigen. Weil ich nämlich auch sowas Wunderschönes will, wenn ich Geburtstag hab! :)
    Sei sehr lieb gegrüsst!
    San

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Diana,
    ja die lieben kleinen... ich denke mal ich ahne, wie es ausgegangen ist. Ähnlich wie hier früher, die Racker ihren Willen und ich dafür meine Ruhe...
    Dein Geschenktütchen ist so hübsch geworden, da wird sich das Geburtstagkind bestimmt mächtig gefreut haben!

    Sei ganz lieb gegrüßt und genieße die Ruhe zwischen den Wäschebergen ;-)
    deine Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Diana,
    ja der alltägliche Wahnsinn....meine tochter ist schon 11 aber wir führen auch noch oft Diskussionen was sie anziehen soll. Endet oft mit dem Satz: Dann tu doch was du willst, aber wenn du krank wirst jammere mir nichts vor. Hilft meistens! Der Kuchen sieht sehr lecker aus und die Tüte ist ja toll bestickt! Super Idee.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Diana,
    ui dein Töchterlein hat wohl ihren eigenen Kopf. :-) Ich bewundere ja jeden der sich Kinder anschafft. Mir wäre das zu viel Stress. ... Aber würden wir alles so egoistisch sein, wäre die Menschheit wohl schon ausgestorben. >. < Also durchhalten und sich dann entspannen in deinem wunderschönen Wohnzimmer! :-D
    Herzliche Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  5. :-)) Mit Jungs ist die Kleidungsfrage eher unproblematisch :-) Da wird die dicke Jacke eben angezogen und heimlich in der Schule GAR NICHT mehr angezogen, wenn man rausgeht. Wie oft ist er aus der Schule gekommen bei 9C und hatte die Jacke über dem Arm. Inzwischen haben wir eher eine Hosendiskussion. Wenn sie nicht hauteng sind, wird sie nicht angezogen. So ist das halt ;.)) So ein schönes Geschenktütchen! Ehrlich gesagt, kenne ich keine Herbstdepression, ich finde ihn sooo gemütlich. Mich nervt der Februar. Und dann noch das Fastnachtshalligalli. Schrecklich :-))
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Ich kenn die Diskussionen von meinen Kuindern auch , ist aber schon laange her. Jetzt diskutiert meine Tochter mit meiner Enkeltochter ( unsere Enkel werden uns rächen ...). Könnte mir auch vorstellen das Deine Tochter mit dünner Jacke und Weste losgezogen ist , nicht ohne still und heimlich triumphierend zu lächeln ... oder ?
    Ach sind sie nicht goldig die "Kleinen " ( ironisches Säuseln ) ....
    Hab einen entspannten Nachmittag .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Diana, bei uns heute morgen so: (mit Sohn - nächste Woche 12 -werdend - fast Teenie. *grr)
    "Zieh die warme Jacke an!", Sohn: "Nö. Die Jacke ist sch..."
    ich: "Aber du hast sie dir doch ausgesucht."
    er: "Aber die macht fett."
    ich: "Es ist kalt, da muss das so sein."
    Und nun rate DU! :oD
    Hach, die "lieben" Kleinen....
    Ich hätte mich gern zu dir gesellt und ein Käffchen geschlüft, aber ich musste mich mit missmutigen Patienten rumärgern, die nach vier Tagen Schließzeit heute allerhand Wehwechen auf einmal hatte. Und wer kriegts ab? Richtig, die Dame an der rezeption (also ich! *grmpf*)
    ich gucke dann lieber zur Entspannung ein paar Bilder, obwohl... Krankengymnastik steht um 15.00 an (Oh Schreck!) und 19.00 Elternrat. (Wie zum Teufel konnte ich nur.... )
    Hab einen schönen Tag, du Liebe, bzw. mach dir den Rest schön!!!
    Jule

    AntwortenLöschen
  8. Wow, dein Kuchen mit dem Geschenk sieht wirklich schön nostalgisch aus! Super!
    LG , Coco

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Diana!

    Die Lichter sehen bei Dunkelheit doch viel schöner aus...!
    Siehst Du, da brauchst Du doch gar nicht Trübsal blasen! :-)

    Ob pädagogisch oder nicht, es gab eine Lösung und Ihr diskutiert nicht mehr...das ist gut! Sonst würdet Ihr da noch abends stehen... .
    Dann kannst Du Dir ja vielleicht heute noch ein paar Minütchen hier und da nur für Dich gönnen! :-)

    Dein Geschenk sieht auf jeden Fall lecker und liebevoll hergerichtet aus! Das würde mich auch freuen!
    Sehr hübsch, die Geschenktüte!:-)

    Eine wunderbare Woche auch für Dich!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja das Jackentheater kenn ich zu gut!!!!!!!!!!!!!!
    Sohn mit 11........heute wo er 12 ist mach ich mir da keinen
    Stress mehr.....
    Das Kuchengeschenk ist zauberhaft!!!!
    Ganz liebe Grü´ße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Diana,
    ich kann mir vorstellen, wie Euer Dialog ausging :-)
    Manchmal braucht man starke Nerven auch wenn man eigentlich gar keine hat :-(
    Der Kuchen sieht mit der "Banderole" sehr appetitlich aus. Und die Papiertüte hast Du wunderschön verziert.
    Liebe Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  12. Der Kuchen sieht sooo lecker aus und dein Geschenktütchen ist allerliebst - eine feine Freundin bist du!
    Und in denem schönen Heim ist doch kein Platz für eine Herbstdepression .... Tür zu,Kerze an, Decke rüber ...
    hab es fein, liebe Grüße von Katja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Diana,
    das mit der Jacke kennt wohl jede Mutter! Meine Tochter erklärt mir jeden Winter ernsthaft, dass ihre Sweatjacke soooo warm ist! Das blöde ist, sie hat sich noch nie erkältet! Da fehlen einem dann irgendwann die Argumente!
    Dein Apfelkuchengeschenk sieht sehr lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Diana,

    das gehört zum Mutterdasein dazu und einen (scherzhaften) Trost kann ich Dir nur geben: ES WIRD NICHT BESSER!!
    Hihihi - Deine Geschichte klingt lustig, aber ich weiss wieviel Nerven diese Diskussionen kosten und je älter sie werden,
    desto ausdauernder werden die Kinder - im Gegensatz zu uns.
    Aber halte durch - wir sind auch nicht immer einfach für unsere Kinder.
    Meine Kinder machen das ganz gut - aber manchmal stehen sie auch mit ihren dünnen Pullovern vor mir und meinen, das geht schon, ich friere nicht. Nein, aber ich - und ich muss Wache halten am Bett, wenn Du Fieber bekommst.

    Aber mal ehrlich - diese kleine Reibereien sind doch auch nett, oder?
    Wie schnell werden sie groß und brauchen uns nicht mehr.
    Genieße diese Momente trotzdem, auch wenn Du manchmal der Verlierer bleiben wirst.
    Iss dann so ein herrlich leckeres Apfelkuchenstück - Nervennahrung eben.
    Dein Bastelwerk kann sich echt sehen lassen - schöne Naht !!

    Liebe Grüße

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Diana,
    solche Klamotten-Diskussionen sind mir zum Glück bis jetzt erspart geblieben mit meinem Sohn (bald 5)
    Kann ja noch kommen...
    Deine Idee mit dem Kuchen und der schönen Tüte als Geschenk mag ich sehr!
    Sei lieb gegrüßt,
    Kristin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Diana,

    manchmal diskutieren gerade Töchter einfach sehr gerne...diese mauligen Phasen kenne ich nur zu gut, und auch wenn meine Tochter jetzt "erwachsen" ist, mache ich immer noch Erziehungsversuche bezüglich warmer Jacken ;o)))))

    Dein Kuchen sieht ja wunderbar aus mit der schönen Verzierung....überhaupt mag ich deine Fotos sehr!
    Allzeit gute Nerven...wünscht
    herzlichst,

    Salanda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Diana, ach so ein Exemplar habe ich auch ! Bei uns sind es die Schuhe statt warmer Stiefel:)
    Schön hast Du wieder dekoriert und der Kuchen sieht super aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Diana,
    ich musste sehr schmunzeln, bei der Diskussion mit deiner Tochter ;-) Das steht mir auch noch bevor. Noch diskutiert mein Kleiner nicht so viel, aber seinen Willen versucht er trotzdem durchzusetzen.
    Dein Bank ist so wunderschön! Ich freue mich immer, wenn ich sie auf einem Foto sehe. Und traumhaft dekoriert hast du! Ich hoffe, dass deine Herbstdepressionen am Wochenende wieder verschwinden! Bei uns scheint noch die Sonne. Aber damit soll es morgen vorbei sein.
    Ganz viele, liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Diana,
    du hast echt ein schönes Zuhause, da würde ich gern einziehen ^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über Deine lieben Worte!